SS-Siggi

„Kameradschaftsabend“ mit „SS-Siggi“

29.03.2012 -

Dortmund – Vier Tage vor einer für Samstag geplanten Neonazi-Demonstration in Dortmund hat die Polizei das „Nationale Zentrum“ der „Autonomen Nationalisten“ in der Ruhrgebietsstadt durchsucht.

„Borussenfront“ im Anmarsch

20.04.2011 - Dortmund – Die Reste der ehemaligen „Borussenfront“ wollen am Karfreitag offenbar den 29. Jahrestag der Gründung ihrer neonazistischen Hooligan-Truppe feiern. Szenekreisen zufolge soll dies in einem Gebäude geschehen, das der Stadt Dortmund gehört.

„Europa erwache“

09.05.2007 - Beim zentralen Neonazi-Aufmarsch am 1. Mai in Dortmund üben NPD-Chef Udo Voigt und der „Freie“ Christian Worch den Schulterschluss – mit dabei auch niederländische Rechtsextreme.

„Tatort Fußball“

11.04.2006 - Die rechtsextreme Szene nimmt gezielt dunkelhäutige Spieler ins Visier. Hooligans provozieren mit braunen Parolen und Emblemen in deutschen Stadien.

Gewaltbejahende Szene

13.04.2005 - Dortmunder Neonazis drohen ihren Gegnern nicht nur verbal – ein 17-jähriger „Mitläufer“ hat einen Punker erstochen.

Finanzielle Begehrlichkeiten

03.03.2005 - Die „parteifrei bleibenden“ Neonazis wollen von der NPD Geld sehen für die Unterstützung im Wahlkampf.
Inhalt abgleichen