SPD

„Persilscheine“

26.10.2006 - Die von den Alliierten versuchte „Entnazifizierung“ Nachkriegdeutschlands stieß in der Bevölkerung auf erheblichen Widerstand.

„Schwerin-Potsdam-Dresden“

28.09.2006 - Nach den Landtagswahlen zeigt sich die NPD selbstbewusst – ein etwaiges Verbotsverfahren sieht Parteichef Voigt gelassen.

„Punktlandung“ im Nordosten

28.09.2006 - In weiten Landstrichen Mecklenburg-Vorpommerns ist die NPD zu einer ernst zu nehmenden Kraft geworden.

Kompetenzen vermitteln

14.09.2006 - Sachsen-Anhalts Kultusminister Olbertz will an den Schulen mehr Raum für Kernthemen wie die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und den heutigen Erscheinungsformen von Rechtsextremismus schaffen.

Kungelei in der Hauptstadt

17.08.2006 - In Berlin machen sich NPD und Republikaner keine Konkurrenz.

Kriminelle Vereinigung

03.08.2006 - Razzia gegen Kameradschaft „Sturm 34“ – in der Szene wird über „Umstrukturierung“ diskutiert.

Stimme aus dem Knast

20.07.2006 - Inhaftierter Holocaust-Leugner kann auf die Unterstützung seiner Gesinnungsfreunde zählen.

„Normaler Himmelfahrteinsatz“

20.07.2006 - Wenig Eifer bei Polizei und Verfassungsschutz in Sachsen-Anhalt.

„Dekoration der Barbarei“

20.07.2006 - Die Schweriner Ausstellung für Arno Breker ruft Kritiker und Befürworter auf den Plan.

„Kein Aushängeschild“

06.07.2006 - In Sachsen-Anhalt hat sowohl die Zahl als auch die Brutalität der rechtsextremen Gewalttaten zugenommen.
Inhalt abgleichen