SPD

Antikapitalistische Demagogen

26.04.2007 - Gewerkschaften gehören zum Feindbild der NPD. Die rechtsextreme Partei will selbst für die „Interessen aller deutschen Arbeiter kämpfen“.

13 Sitze für die NPD

26.04.2007 - Die rechtsextreme Partei konnte ihre Verankerung in den kommunalen Parlamenten Sachsen-Anhalts erheblich steigern.

Schulterschluss mit den Freien

12.04.2007 - Die NPD will in sieben Kreistagen Sachsen-Anhalts in Fraktionsstärke einziehen. Auch andere extrem rechte Parteien wie DVU, Deutsche Partei und Republikaner bewerben sich um die Gunst der Wähler.

Deal mit der Justiz

29.03.2007 - NPD-Funktionäre erhalten mildere Strafen nach Schuldeingeständnis – in der ersten Instanz wurden sie wegen Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

„Den Einfluss ausdehnen“

15.03.2007 - Rechtsextremisten suchen die Nähe zu Fußballvereinen. Unter gewaltbereiten Fans wollen sie Nachwuchs rekrutieren.

Das braune Dorf

01.02.2007 - Neonazis terrorisieren die Region um Wismar und versetzen Anwohner in Angst und Schrecken.

„Alltagsterror“

01.02.2007 - Rechtsextreme Demonstranten vor dem Privathaus des Magdeburger Oberbürgermeisters.

Imageschaden

11.12.2006 - Die Behörden in Sachsen-Anhalt lassen es bisweilen an der notwendigen Konsequenz bei der Ermittlung und Verfolgung rechter Gewalt vermissen.

Keine Denkbarrieren aufbauen

26.10.2006 - Sachsen-Anhalts Innenminister Hövelmann fordert eine breite verfassungspolitische Debatte über Mittel und Wege zu einem NPD-Verbot.

Rettung durch Auswanderung

26.10.2006 - Das Jüdische Museum in Berlin zeigt die Ausstellung „Heimat und Exil“.
Inhalt abgleichen