SPD

Der Blick in die Mitte

01.07.2008 - Aktuelle Studie zu rechtsextremen Einstellungen in der Gesellschaft.

„Nein zu Hitler“

01.07.2008 - Ausstellung in der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin über Verfolgung, Widerstand und Exil von SPD und Gewerkschaften in der Nazi-Zeit.

Zunehmende Bedeutung

18.06.2008 - Der „Schattenbericht Berliner Zustände“ verzeichnet mehr rechtsextreme Gewalttaten als die behördlich erfassten, die meisten werden im Ostteil der Stadt verübt.

„Gruselige Organisation“

28.05.2008 - Diskussion in der Friedrich-Ebert-Stiftung über die Gefährlichkeit von rechtsextremer Jugendfreizeitarbeit.

Ein rabenschwarzer Tag

28.05.2008 - Vor 75 Jahren, am 22. Juni 1933 wurde von den Nazis die SPD verboten.

Wo man Bücher verbrennt...

07.05.2008 - Vor 75 Jahren besetzten die Nazis die Gewerkschaftshäuser, verboten die SPD, verbrannten „undeutsche“ Literatur.

Strategie der „Biedermänner“

23.04.2008 - Verfassungsschutzbericht Schleswig-Holstein mit dem Schwerpunkt NPD.

Demokraten im Praxistest

23.04.2008 - Die Friedrich-Ebert-Stiftung präsentiert ein Lern- und Arbeitsbuch „Gegen Rechtsextremismus“.

Geschichtsverfälscher

12.03.2008 - Für das vom Verbot bedrohte „Collequium Humanum“ gibt es bereits einen Auffangverein – auch Gelder sollen umgeschichtet worden sein.

Überkommenes Rollenbild

12.03.2008 - Die heutige extreme Rechte orientiert sich am Frauen- und Familienbild der NS-Zeit.
Inhalt abgleichen