Slowakische Nationalpartei

Braune Allianz tagt zu Europa

06.11.2017 -

Brno (Tschechien) - Die rechtsextreme „Alliance for Peace and Freedom“ (APF) kündigt für den 18. November ihre letzte diesjährige Zusammenkunft an.

Internationale der Nationalisten

24.01.2017 -

Auch wenn sie in vielen Punkten gar nicht übereinstimmen – die anti-europäischen Nationalpopulisten, die sich am Deutschen Eck in Koblenz getroffen haben, wollen mit den Begriffen „Volk“, „Patriotismus“ und „Freiheit“ Mehrheiten erobern. Damit haben sie voraussichtlich Erfolg und ziehen auch Rechtsextreme an.

Brüchige Euro-Rechte

24.06.2014 -

Die Fraktionsbildung der extremen Rechten um den französischen Front National (FN) im EU-Parlament ist gescheitert. Mit antisemitischen und rassistischen Ausfällen hat auch der langjährige FN-Chef Jean-Marie Le Pen wieder für Schlagzeilen gesorgt.

Suche nach Bündnispartnern

28.05.2014 -

Der französische Front National hat bei der Europawahl zwar 24 Sitze erzielt – zur Fraktionsbildung werden aber 25 Mandate aus sieben verschiedenen Ländern benötigt.

Kein rechtes Europa

09.05.2014 -

Bei den bevorstehenden Europawahlen geht es auch darum, dem rechten Populismus, Nationalismus und Extremismus keinen Raum zu lassen.

Pakt der Anti-Europäer

28.04.2014 -

Erfolgreiche extrem rechte Parteien aus den EU-Mitgliedstaaten wollen sich im nächsten EU-Parlament zusammenschließen – als attraktiver Bündnispartner wird die britische UKIP umworben, die ihrerseits der AfD Avancen macht.

Gemeinsame Feindbilder

07.07.2011 -

Slowakische Republik (Bratislava) – Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) und die Slowakische Nationalpartei (Slovenska narodna strana; SNS) haben in Bratislava ein „Memorandum über Freundschaft, Verständnis und Zusammenarbeit“ verabschiedet.

Ewige „Sündenböcke“

10.12.2010 - Nach wie vor sind Roma rassistischen Ressentiments und gewalttätigen Übergriffen ausgesetzt – besonders in osteuropäischen Staaten.

Auf Partnersuche

09.07.2009 - Im neuen Europäischen Parlament formieren sich die Rechtsaußenparteien. Die FPÖ, der Front National und der Vlaams Belang sind bisher noch fraktionslos.

Gegen „Zigeuner“ und Juden

28.05.2009 - Im Vorfeld der Europaparlamentswahlen gehen in osteuropäischen EU-Staaten nationalistische und fremdenfeindliche Parteien auf Stimmenfang.
Inhalt abgleichen