Schweiz

„Systematische Verleumdung“

15.06.2010 - Schweiz (Basel) – Am 21. Juli muss sich der wegen Körperverletzung vorbestrafte 22-jährige Philippe Eglin (Tenniken), Vorsitzender der im Januar 2009 gegründeten Sektion Basel der rechtsextremen Partei National Orientierter Schweizer (PNOS), wegen Verstoßes gegen die Rassismus-Strafnorm vor dem Strafgericht in Basel verantworten.

Strafe für Mordhetzer

10.06.2010 - Schweiz (Luzern) – Das Amtsstatthalteramt Luzern hat die Mitglieder der schweizerischen Neonazi-Band „Amok“ Kevin G. (Jg. 1987), Nathanael F. (Jg. 1983), Thomas M. (Jg. 1985) und Marc W. (Jg. 1981) wegen Drohung, öffentlicher Aufforderung zu Verbrechen/Gewalttätigkeit und Rassendiskriminierung zu Geldstrafen von 120 bis 125 Tagessätzen verurteilt, was je nach Einkommen zwischen 1200 und 10 800 Franken ausmacht.

Chronischer „Brandstifter“

18.02.2010 - Nach Verbüßung seiner Haftstrafe kommt Ernst Zündel jetzt auf freien Fuß. Der Holocaust-Leugner agiert seit Anfang der 70er Jahre in der rechtsextremen Szene.

Rechtskonservative Zündler

09.12.2009 - Vertreter der Schweizerischen Volkspartei und kleinerer christlicher Parteien schüren antiislamische Stimmung in der Alpenrepublik.

Steilvorlage

09.12.2009 - Mit dem Thema Minarettverbot will auch die extreme Rechte in Deutschland punkten. Bei der NRW-Landtagswahl dürften sich die „pro“-Truppe, die NPD und die Republikaner einen antiislamischen Überbietungswettkampf liefern.

Braune Subkultur

17.09.2009 - Das „Fest der Völker“ im thüringischen Pößneck entpuppt sich als europäisches Neonazi-Skinhead-Treffen − bei den Zopf- und Scheitelträgern aus dem national-völkischen Milieu hat es wenig Anklang gefunden.

Gruselige Vorbilder

03.09.2009 - Pädogogen, die für die NPD kandidieren, sind längst keine Einzelfälle mehr. Rechtsextreme Indoktrination findet aber auch im Klassenzimmer statt.

Hochherrschaftliche Dichtung

19.08.2009 - Auch das Fürstentum Liechtenstein hat eine ziemlich trübe Rolle bei der Hilfe für NS-Verfolgte gespielt.

Mutige Helfer

30.04.2009 - Schweizer Bürger, die den vor den Nazis geflüchteten Juden Schutz gewährten, wurden mit Gefängnis bestraft.

„Europa der Nationen“

05.02.2009 - Die extreme Rechte will sich im Europäischen Parlament neu formieren.
Inhalt abgleichen