Schleswig-Holstein

Abstruse Bürgerrechtler

08.01.2009 - Deutliche Drohung gegen Wariner Bürgermeister – die Interim Partei Deutschland hat unverhohlen Kontakte in antisemitische Kreise.

Zahlentricks

23.10.2008 - Die Innenminister der Länder haben sich auf einheitliche Statistiken rechtsextremer Straf- und Propagandadelikte geeinigt.

„Selbstinszenierung“

14.08.2008 - Die öffentliche Verehrung der NS-Zeit und der Waffen-SS wird in der Neonaziszene nach wie vor zelebriert – entgegen dem von der NPD vorgegebenen gemäßigten Modernierungskurs.

„Ein guter Freund“

19.06.2008 - Die „Junge Freiheit“ erhält Unterstützung vom Fürsten Bismarck.

Altbekannte Kader

22.05.2008 - Zahlreiche NPD-Kandidaten für die Kommunalwahl im hohen Norden sind seit langen Jahren in der Szene aktiv. Einige unter ihnen haben bereits mit der Justiz Bekanntschaft gemacht.

Spur der Gewalt

08.05.2008 - Die Teilnehmer der Neonazi-Demonstration am 1. Mai in Hamburg traten äußerst aggressiv und gewalttätig in Erscheinung.

Strategie der „Biedermänner“

24.04.2008 - Verfassungsschutzbericht Schleswig-Holstein mit dem Schwerpunkt NPD.

Illustre Kandidaten

12.03.2008 - NPD tritt zu den Landratswahlen in Mecklenburg-Vorpommern an.

„Herbe Niederlage“

31.01.2008 - Die NPD hat ihr Wahlziel klar verfehlt – schnell werden Forderungen nach Änderung des „Deutschland-Pakts“ laut.

„Privatveranstaltung“

30.08.2007 - Braunes Spektakel mit Fußball und „Nationalem Flohmarkt“ im Schlosspark.
Inhalt abgleichen