Sascha Roßmüller

Parteitag der Abrechnung

30.05.2008 - Hinter der Kulissen rumort es in der NPD erheblich. Lautstarke Kritik gibt es an dem neuen Bundesvize Jürgen Rieger, der den radikalen Kräften in der Partei Auftrieb geben dürfte.

Machtkämpfe

22.05.2008 - Interne Querelen bestimmen das Erscheinungsbild der NPD vor dem Parteitag in Bamberg. Die sächsische NPD hat anscheinend ihre führende Rolle verloren.

„Tag der deutschen Arbeit“

24.04.2008 - Mit Sozialdemagogie geht die NPD am 1. Mai in Nürnberg auf die Straße – die NS-Nostalgiker demonstrieren in Hamburg.

Neues Label gefragt

28.02.2008 - Nach dem jüngsten Wahldebakel diskutiert die rechtsextreme Szene darüber, ob NPD und DVU überhaupt im Westen Fuß fassen können.

„Spitzenpersonal“

25.10.2007 - Kandidaten und Wahlkampf der hessischen NPD dürften eher der Abschreckung dienen.

Antikapitalistische Demagogen

26.04.2007 - Gewerkschaften gehören zum Feindbild der NPD. Die rechtsextreme Partei will selbst für die „Interessen aller deutschen Arbeiter kämpfen“.

Personenkarusell

26.04.2007 - In der sächsischen NPD werden die Posten umbesetzt.

„Tag der nationalen Arbeit“

12.04.2007 - Rechtsextremisten mobilisieren mit antikapitalistischen Phrasen zu ihren 1.-Mai-Aufmärschen.

„Unsere Zeit ist gekommen“

23.11.2006 - Mit ihrem Berliner Parteitag will sich die NPD dem Machtzentrum der Republik annähern. Der „Deutschland-Pakt“ mit der DVU soll „punkt- und kommagenau“ eingehalten werden.

Rechte Karrieren

23.11.2006 - Zahlreiche NPD-Bundesvorstandsmitglieder sind bereits mit dem Gesetz in Konflikt geraten.
Inhalt abgleichen