Rudolf Heß

Braunes Gedenken mit Hindernissen

21.08.2017 -

Rund 1000 Neonazis kamen zum Heß-Marsch in Berlin. Die Route war wegen Blockaden massiv verkürzt. Ihr Ziel – den Ort des ehemaligen Kriegsverbrechergefängnisses – konnten die Rechten nicht erreichen.

Rechter Geschäftsmann ohne Bank

16.01.2013 -

Der umtriebige, langjährige Rechtsaußen-Verleger Dietmar Munier aus Martensrade in Schleswig-Holstein ist vor dem Bundesgerichtshof abgeblitzt.

Brauner Spuk in der Fichtelgebirgsstadt

09.10.2015 -

Wunsiedel – Für den 14. November mobilisiert die neonazistische Kleinpartei „Der III. Weg“ wieder zum „Heldengedenken in Wunsiedel“.

Brauner „Trauerzug“ im Fichtelgebirge

10.02.2015 -

Für kommenden Samstag mobilisiert „Der III. Weg“ zu einer Demonstration nach Wunsiedel. Es soll sich um eine Ersatzveranstaltung für die geschichtsrevisionistischen Aufmärsche in Dresden handeln.

Hitler-Stellvertreter ist nicht Jesus Christus

06.09.2012 -

Gericht weist Klage des bekennenden „Reichsbürgers“ Christian Bärthel wegen des Verbots eines „Gedenkgottesdienstes“ für Rudolf Heß zurück.

Abbröckelnde Heß-Verehrung

17.08.2012 -

Berlin – Einst war es bundesweit einer der wichtigsten Termine im Kalender von Neonazis – in diesem Jahr halten sich die Aktionen von Neonazis zum Todestag von Rudolf Heß in Grenzen.

Waffenfund bei altem „Kameraden“

15.06.2012 -

Beamte eines Spezialeinsatzkommandos der Berliner Polizei haben am Donnerstag die Wohnung des Neonazis Arnulf-Winfried Priem im Stadteil Moabit durchsucht. Priem war zeitweilig einer der bekanntesten Neonazis in der Bundesrepublik.

Rechtsrock-Festival zu Ostern

06.03.2012 -

Im norditalienischen Verona stehen wieder mehrere deutsche Neonazi-Bands auf der Bühne – Veranstalter des Spektakels sind die „Veneto Fronte Skinheads“.

Neonazi-Sprüher gefunden

01.03.2012 -

Aachen/Stolberg – Nach umfangreichen Lackanalysen ist es der Polizei in Nordrhein-Westfalen gelungen, drei Mitglieder der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) wegen illegaler Sprühaktionen zu ermitteln.

Aufmarsch am Volkstrauertag

27.10.2011 -

Ausgerechnet an dem Wochenende, an dem vermutlich der NPD-Bundesparteitag stattfindet, wollen Neonazis zeitgleich in der Kleinstadt Wunsiedel im Fichtelgebirge demonstrieren.

Inhalt abgleichen