Robert Fiore

Razzien bei Rechtsextremisten in Italien

17.07.2019 -

Antiterror-Einheiten der italienischen Polizei haben Anfang der Woche bei Rechtsextremisten im Norden des Landes ein riesiges Waffenarsenal entdeckt, eine voll funktionsfähige Lenkrakete inbegriffen. Drei Personen wurden festgenommen, darunter auch ein Schweizer.

Braune Allianz tagt zu Europa

06.11.2017 -

Brno (Tschechien) - Die rechtsextreme „Alliance for Peace and Freedom“ (APF) kündigt für den 18. November ihre letzte diesjährige Zusammenkunft an.

Rechtsextreme Allianz bewirbt nächstes Treffen

07.11.2016 -

Unter dem Motto „Vereint gegen Immigration und Terrorismus“ soll am Samstag eine Veranstaltung der „Alliance for Peace and Freedom“ in Rom stattfinden.

Unheilige Allianz

15.03.2016 -

Die „Alliance for Peace and Freedom“ (APF; Allianz für Frieden und Freiheit), ein rechtsextremes Parteienbündnis auf europäischer Ebene, und der rechtsklerikale französische Verein Civitas wollen Samstag in Paris eine gemeinsame Konferenz veranstalten.

Die „Ein Prozent“-Nationalisten

31.12.2015 -

Seit einigen Wochen wird ein Projekt unter dem Namen „Ein Prozent für unser Land“ vorangetrieben. Dahinter stecken bekannte Namen aus der Neuen Rechten.

Internationaler Nationalistentreff

09.07.2015 -

Die NPD-Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten will an bislang unbekanntem Ort im Oktober einen so genannten „Europakongress“ veranstalten.

Neue Partei für die Braunen

06.02.2015 -

Unter tatkräftiger Mitwirkung der NPD hat sich am Mittwoch in Brüssel offiziell eine neue rechtsextreme Partei auf Europaebene gegründet: die „Allianz für Frieden und Freiheit“ („Alliance for Peace and Freedom“, APF).

Rechtsextremisten-Treffen in Rom

05.03.2014 -

Italien (Rom) – Auf Einladung der italienischen Forza Nuova (FN) trafen sich am vergangenen Samstag Vertreter von rechtsextremen Parteien aus fünf europäischen Staaten. Aus der Bundesrepublik reiste Jens Pühse für die NPD an.

Militanter Bürgermeister

18.12.2013 -

Ungarn (Ásotthalom) - In Südungarn wurde ein Neonazi in das Bürgermeisteramt gewählt.

Inhalt abgleichen