Richard Edmonds

Neonazis gehen am Wincklerbad baden

04.08.2014 -

In Bad Nenndorf ging der diesjährige braune „Trauermarsch“ im lautstarken Protest unter. Die Teilnehmerzahl der Marschierenden sank. Erneut standen Anwohner und angereiste Gegendemonstranten erfolgreich zusammen.

Rückzug aus Bad Nenndorf

05.08.2013 -

Niedersächsische Neonazis scheitern mit ihrem diesjährigen braunen „Trauermarsch“ an massivem Gegenprotest und zunehmendem Desinteresse des eigenen Lagers.

Saubermänner und Demagogen

12.08.2011 -

Die rechtsextreme British National Party und die fremdenfeindliche English Defence League instrumentalisieren die Krawalle in zahlreichen britischen Städten und wollen aus der Randale politisch Profit schlagen.

Braune Restetruppe für Haverbeck-Wetzel

11.11.2019 -

In Bielefeld demonstrierten 230 Neonazis und Holocaust-Leugner. An die 15.000 Menschen stellten sich ihnen entgegen.

Revisionistisches Schulungswochenende

17.06.2019 -

Bei den im September stattfindenden „Tagen Deutscher Gemeinschaft – Begegnung der Generationen“ sind mehrere rechtsextreme Urgesteine als Referenten vorgesehen.

Holocaustleugnende Propaganda

26.03.2014 -

USA (Kalifornien/San Francisco) – Seit einigen Tagen kursiert im Internet ein englischsprachiger Videofilm, der die Judenvernichtung in Gaskammern durch die Nationalsozialisten als Schwindel tituliert.

Knast für antiislamischen Straßenkämpfer

09.01.2013 -

Der Anführer der English Defence League (EDL) Stephen Lennon ist am Montag wegen Vorzeigen eines falschen Passes bei der Einreise in die USA zu einer zehnmonatigen Haftstrafe verurteilt worden.

„Wahre Briten“ auf dem Vormarsch

22.11.2012 -

In England ist neben der zerstrittenen und finanziell ausgebluteten British National Party eine neue rechtsextreme Partei entstanden.

Islamfeindliche Straßengang

29.10.2012 -

England (Luton) – Die rassistische English Defence League (EDL) will jetzt Partei werden – Kontakte pflegt die Anti-Muslim-Truppe auch in die Bundesrepublik Deutschland.

Ringelreihen unter Rassisten

15.08.2012 -

Die Europäische Aktion (EA), eine Dachorganisation europäischer Holocaust-Leugner und Rechtsextremisten, will am 8. September im „südwestdeutschen Sprachraum“ ein so genanntes „Europa-Fest“ veranstalten.

Inhalt abgleichen