Reichsbürger-Milieu

Mehr gewaltbereite Rechte

24.07.2018 -

Von der rechtsextremen Szene geht nach wie vor ein hohes Gefährdungspotenzial aus. Das rechte Personenspektrum ist auf 24.000 angewachsen, mehr als jeder zweite Rechtsextremist wird als gewaltorientiert eingestuft.

Üerregional agierende Szene

29.06.2018 -

Dem aktuellen niedersächsischen Verfassungsschutzbericht zufolge hat sich die Zahl der Rechtsextremisten in dem Bundesland reduziert, die NPD dümpelt vor sich hin. Im Blick haben die Verfassungsschützer besonders das revisionistische Spektrum.

Rechte Gewalt auf hohem Niveau

24.04.2018 -

Aus dem jetzt vorgestellten Zahlenwerk der Polizeistatistik über politisch motivierte Kriminalität in Mecklenburg-Vorpommern für das Jahr 2017 sticht besonders heraus, dass die Gewalttaten von rechts zugenommen haben.

Mutmaßliche Terrorgruppe „Nordadler“

17.04.2018 -

Razzia im Auftrag der Generalbundesanwaltschaft bei mehreren Personen in Norddeutschland. Sie stehen im Verdacht, Anschläge auf politische Gegner „in Erwägung“ gezogen zu haben.

Rechter Schulterschluss pro „Pegida“

27.02.2018 -

Mönchengladbach – Am 10. März soll es in Mönchengladbach eine Neuauflage lokaler „Pegida“-Aufmärsche geben

„Reichsbürger“ bei der bayerischen Polizei

27.12.2017 -

Mehrere Polizisten im Freistaat müssen sich wegen des Vorwurfs einer Nähe oder gar der Zugehörigkeit zum „Reichsbürger“-Milieu verantworten. Jüngst wurde ein Beamter verurteilt, weil er Dienstgeheimnisse an die Szene weitergegeben hatte.

Inhalt abgleichen