Regine Hildebrandt-Preis

Gegen Rechts und für die Demokratie: Regine-Hildebrandt-Preis 2019 verliehen

27.11.2019 -

Die einen engagieren sich gegen Neonazis, die anderen für den Austausch zwischen Ost und West: Das „Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra“ in Thüringen und das „Ost-West-Forum – Gut Gödelitz“ in Sachsen sind am Dienstag mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet worden.

Ermunterung für ein solidarisches Zusammenleben

28.11.2016 -

Am Samstag ist der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis verliehen worden. Er ging zu gleichen Teilen an drei Vereine, die sich für gegenseite Verständigung einsetzen. In seiner Festrede betonte Justizminister Heiko Maas, wie wichtig es sei, der „lauten Minderheit“ nicht die Gesellschaft zu überlassen.

Dem Miteinander verpflichtet

04.12.2013 -

„Der tiefere Sinn des Lebens liegt im Miteinander“ war der Leitspruch von Regine Hildebrandt. Mit der Verleihung des Regine-Hildebrandt-Preises würdigten die SPD und das Forum Ostdeutschland der Sozialdemokratie am Montagabend drei Vereine, die sich einer sozialen Gesellschaft verpflichtet haben.

Inhalt abgleichen