Raimund Borrmann

Unverzichtbare Unterstützer

20.07.2011 -

Die NPD in Mecklenburg-Vorpommern startet mit dem Wahlkampf – mit dabei: Hitler-Verehrer und  verurteilte Gewalttäter.

Anschuldigungen gegen NPD-Abgeordnete

05.04.2011 - Stralsund – Besucher eines Konzerts aus dem alternativen Punkspektrum sind von mehreren vermummten Aktivisten aus der rechten Szene in Bahnhofsnähe angegriffen worden.

Siegessichere Truppe

14.03.2011 - Selbstbewusst feiern sich die NPD-Kader in Sachsen-Anhalt in der Barlebener Mittellandhalle. Öffentlich ist die Veranstaltung nicht – einzelne Pressevertreter werden ausgesiebt.

„Fundamentalopposition“ im Landtag

22.11.2010 - Schwerin – Der NPD-Landesverband in Mecklenburg-Vorpommern hat am Wochenende auf einem doppelten Parteitag den Landesvorstand und die Listenkandidaten für die Landtagswahl im nächsten Herbst gewählt.

Geschenktüten von der NPD

08.09.2010 - In Mecklenburg-Vorpommern gehören Auftritte von Rechtsextremisten zur „Alltagskultur“ – Glatzen und Scheitelträger mischen in Vereinen mit, sind bei Volksfesten dabei.

Lachen mit Clown Ferdinand

26.07.2010 - Die NPD in Mecklenburg-Vorpommern feiert ungestört ihr zweites öffentliches Kinderfest. Das Sozialministerium in Schwerin hat inzwischen die Gefahr einer schleichenden Anbiederung von Neonazis an Kinder erkannt.

„Gaunersystem“

31.07.2008 - NPD-Parlamentarier Udo Pastörs droht den demokratischen Politikern.

Parlamentarische Störer

12.03.2008 - Die NPD-Abgeordneten in Mecklenburg-Vorpommern sind Spitzenreiter bei Ordnungsrufen im Landtag.

„Punktlandung“ im Nordosten

28.09.2006 - In weiten Landstrichen Mecklenburg-Vorpommerns ist die NPD zu einer ernst zu nehmenden Kraft geworden.
Inhalt abgleichen