Preußisches Institut – Bismarcks Erben

Braune Umtriebe in Norddeutschland

10.01.2020 -

Erstmals haben die fünf norddeutschen Bundesländer durch ihre Verfassungsschutzbehörden ein gemeinsames Lagebild zum Rechtsextremismus angefertigt. Dazu wurden Zahlen zusammengetragen und in unterschiedlicher Detailtiefe Erkenntnisse aus der rechten Szene aufgezeigt. Auch das Milieu von so genannten „Reichsbürgern“ und „Selbstverwaltern“ wurde ausgeleuchtet.

Rechte Netzwerke im Nordosten

18.06.2019 -

Unverändert werden in Mecklenburg-Vorpommern 1500 Rechtsextremisten gezählt, wovon rund 700 als gewaltorientiert gelten. Die NPD hat deutlich an Zulauf verloren.

Inhalt abgleichen