Peter Schreiber

„Abrechnung“ in der NPD-Spitze

15.10.2013 -

Ein halbes Jahr herrschte Ruhe in der NPD. Doch damit ist es nun gründlich vorbei. Karl Richter, der stellvertretende Bundesvorsitzende und Landeschef in Bayern, reitet heftige Attacken gegen die „Clique Marx-Apfel-Pastörs“.

NPD in Geldnöten

17.05.2013 -

Riesa/Berlin – Der finanziell angeschlagene „Deutsche Stimme“-Verlag der NPD sucht Spender zur Finanzierung eines Rechtsstreits mit der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM).

Feiern mit der Sachsen-NPD

25.06.2019 -

Riesa – Am Samstag veranstaltet die sächsische NPD in Riesa ihr jährliches Sommerfest. Angeboten werden Reden von Jens Baur und Peter Schreiber. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der braune Barde Frank Rennicke.

Reges braunes Treiben im Freistaat

29.05.2019 -

Das rechtsextreme Personenpotenzial in Sachsen ist angewachsen, mehr als die Hälfte davon gilt als gewaltbereit. Der Zugriff auf eigene Immobilien lässt Umfang und Intensität von Aktivitäten der rechten Szene ansteigen.

NPD-Kundgebung gegen „Regierungs-Veranstaltung“

16.05.2019 -

Oschatz – Unter dem Motto „Ja zum Dexit – Nein zur Einwanderungs-Union (EU)!“ will die sächsische NPD 20. Mai in Oschatz in Sicht- und Hörweite des „Sachsengesprächs“ demonstrieren.

NPD geriert sich als Kümmererpartei

18.01.2019 -

Riesa – Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt die sächsische NPD am morgigen Samstag in ihren Sozialladen in Riesa ein.

Braune Polit-Show in Zweitauflage

31.10.2018 -

Für den 2. und 3. November steht erneut das martialische „Schild & Schwert-Festival“ im sächsischen Ostritz an.

Braune Saubermänner

06.12.2017 -

Die Zahl von sozialen Kümmerer-Aktionen aus dem rechten Lager ist zuletzt massiv angestiegen. So werden Weihnachtsfeiern für Kinder veranstaltet, unter dem Motto „Deutsche helfen Deutschen“ Spendensammlungen und Verteilaktionen für Bedürftige und Obdachlose organisiert.

NPD-Sommerfest mit Rednern

31.05.2017 -

Riesa – Die NPD in Sachsen lädt für den 10. Juni zu ihrem traditionellen Sommerfest auf dem Gelände des Deutsche Stimme-Verlags in Riesa ein.

Magere NPD-Präsenz

27.05.2015 -

Zu den bevorstehenden Bürgermeister- und Landratswahlen in Sachsen schickt die NPD drei Kandidaten ins Rennen. Wegen Zweifeln an seiner Verfassungstreue darf ein weiterer NPD-Bewerber nicht zur Bürgermeisterwahl antreten.

Inhalt abgleichen