Peter Marx

Ex-NPD-Chef ist wieder da

20.01.2014 -

Udo Voigt mischt an der Spitze wieder kräftig mit; dem Vorsitzenden Udo Pastörs, der die Partei eigentlich mit „harter Hand“ führen wollte, wurden die Grenzen aufgezeigt: Die NPD steuert nach ihrem Parteitag in Kirchheim Richtung Radikalisierung – mit teilweise erheblich beschädigtem Personal. 

Kampf um die Führung

14.01.2014 -

Auf dem Parteitag am kommenden Wochenende vermutlich in Thüringen will die NPD ihren Spitzenkandidaten für die Europawahl bestimmen – um die Position streiten sich der Neu-Vorsitzende Udo Pastörs, der Parteivize Karl Richter und der Ex-Vorsitzende Udo Voigt.

Europawahl: Machtprobe in der NPD

22.11.2013 -

Gleich drei Funktionäre der NPD wollen als Spitzenkandidat ihrer Partei bei der Europawahl im kommenden Mai antreten. Der Zoff zwischen Ex-Parteichef Udo Voigt und seinem Nachfolger Holger Apfel geht weiter.

„Abrechnung“ in der NPD-Spitze

15.10.2013 -

Ein halbes Jahr herrschte Ruhe in der NPD. Doch damit ist es nun gründlich vorbei. Karl Richter, der stellvertretende Bundesvorsitzende und Landeschef in Bayern, reitet heftige Attacken gegen die „Clique Marx-Apfel-Pastörs“.

Nordisches Brauchtum in völkischen Kreisen

26.06.2012 -

Bekanntschaft im Verborgenen: Der wohl bekannteste Holocaust-Leugner Ernst Zündel besucht die Sonnwendfeier des „Zuerst!“-Verlegers Dietmar Munier.

Pastörs statt NPD

05.09.2011 -

In Mecklenburg-Vorpommern führte die NPD zuletzt einen Personenwahlkampf allein mit Pastörs an der Spitze. Mit Erfolg, die rechtsextreme Partei zog wieder in den Schweriner Landtag ein. Doch ihr Wahlfest blieb verhalten.

Saarland: Leichter Anstieg „rechts“

25.08.2020 -

Dem aktuellen „Lagebild“ des Saarlands zufolge hat sich die Anzahl der Rechtsextremisten erhöht. Verzeichnet werden auch mehr rechtsextreme Straftaten.

Rechtsextremer OB-Anwärter

22.05.2019 -

Saarbrücken – Bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag in Saarbrücken steht auch ein NPD-Mann auf dem Stimmzettel.

Internetstar der Neuen Rechten

05.02.2019 -

Ein Trierer Rechtsextremist schuf vor einem Jahr die Kunstfigur „Outdoor Illner“ und betreibt seitdem einen gleichnamigen YouTube-Kanal. Lange Zeit fristete die Mischung aus Blödelei und Menschenverachtung ein Nischendasein. Seit Kurzem ist „Outdoor Illner“ jedoch der neue Liebling der „Identitären Bewegung“. Aber auch zur „alten Rechten“ hat der YouTuber keine Berührungsängste.

NPD-Funktionär auf neuen Wegen

24.01.2019 -

Dahn – Der saarländische NPD-Vorsitzende Peter Marx will laut einem Pressebericht im rund 4500 Einwohner zählenden Dahn (Landkreis Südwestpfalz) einen traditionellen Gasthof kaufen, diesen aber nach eigenen Worten nicht selbst betreiben.

Inhalt abgleichen