Patrick Wieschke

NPD-Provokation als Wahlkampfauftakt

13.08.2013 -

Die Thüringen-NPD will am Samstag vor einer islamischen Metzgerei in Erfurt Bratwürste aus Schweinefleisch verteilen.

Wachsendes Potenzial

25.07.2013 -

Ein Blick auf den thüringischen Verfassungsschutzbericht lässt deutlich werden, dass das rechtsextreme Spektrum zahlenmäßig zugelegt hat. Bemerkenswert ist diese Entwicklung entgegen dem bundsweiten Trend insbesondere bei der NPD.

NPD tourt durch den Wartburgkreis

11.07.2013 -

Eisenach – Der NPD-Landesverband Thüringen veranstaltet am kommenden Samstag eine so genannte „Kundgebungstor“ durch den Wartburgkreis.

Debakel für Bayern-NPD

05.07.2013 -

München – In weiten Teilen Bayerns wird die NPD bei der Landtagswahl am 15. September voraussichtlich nicht auf den Stimmzetteln stehen.

Neonazi-Event im Stadtzentrum

24.06.2013 -

Gera – Der NPD-Kreisverband Gera und parteiunabhängige regionale Kräfte wollen am 6. Juli den „11. Rock für Deutschland“ auf dem Vorplatz des dortigen Hauptbahnhofs veranstalten.

Braunes „Familienfest“

11.05.2013 -

Bei der dritten Auflage des Rechtsrock-Open Airs des NPD-Kreisverbandes Eichsfeld um den mehrfach verurteilten Neonazi Thorsten Heise im thüringischen Leinefelde ist die Besucherzahl des „Nationalen Kundgebungstags“ um mehr als die Hälfte zurück gegangen. Dafür überstieg die Zahl der Teilenehmer an der Gegendemonstration in Leinefelde erstmals die der Neonazis.

Comeback in der NPD-Spitze

03.05.2013 -

Berlin – Der neue starke Mann im NPD-Vorstand ist ein alter Bekannter: Peter Marx, der beim Parteitag Mitte April in Weinheim sein Comeback erlebte, rüffelt in seiner ersten öffentlichen Äußerung als Generalsekretär die Gegner von NPD-Chef Holger Apfel.

NPD-Wochenende im Zelt

21.03.2013 -

Coburg – Der NPD-Bundesparteitag der NPD am 6. und 7. April soll offenbar im oberfränkischen Lautertal (Landkreis Coburg) stattfinden – in einem Zelt.

Mit antiislamischer Agitation auf Stimmenfang

14.03.2013 -

Bei der Vorbereitung auf die kommenden Wahlen in Thüringen setzt die NPD verstärkt auf islamfeindliche Strategien. Ein Teil davon ist die bevorstehende Kundgebung am Samstag vor einem muslimischen Gebetsraum in Eisenach.

Karrieren in der thüringischen NPD

19.02.2013 -

Auf ihrem Landesparteitag in Kirchheim haben die Nationaldemokraten in Thüringen ihre Landesliste zur Bundestagswahl aufgestellt. Angeführt wird die Liste von zwei rechtskräftig verurteilten Neonazis.

Inhalt abgleichen