Patrick Agte

Rechter Verleger im Auftrag der Stadt

26.08.2016 -

In der ostwestfälischen Kleinstadt Preußisch Oldendorf (Kreis Minden-Lübbecke) gibt ein ortsansässiger Verleger seit 15 Jahren das offizielle Amtsblatt heraus  – er ist bestens in der rechtsextremen Szene vernetzt.

Alte und junge Kameraden vereint

21.10.2014 -

Der rechtslastige Traditionsverband der Ritterkreuzträger, die im Zweiten Weltkrieg ausgezeichnet wurden, ist trotz des Ablebens zahlreicher ehemaliger Soldaten in regionalen Untergliederungen aktiv. Ende Oktober finden das 60. OdR-Bundestreffen in Baden Wimpfen (Kreis Heilbronn) statt.

Geschichtsrevisionistische Fusion

19.02.2014 -

Der Verlagskomplex des norddeutschen Rechtsextremisten Dietmar Munier hat die Waffen-SS-treue Zweimonatszeitschrift „Der Freiwillige“ geschluckt. Das knapp 60 Jahre lang erscheinende militärgeschichtliche Heft ist in dem Munier-Hausblatt „DMZ Zeitgeschichte“ aufgegangen.

Gedenken an die Waffen-SS

30.05.2013 -

Ungarn (Dég) – Im ungarischen Dég wollen am Samstag ehemalige Angehörige der Waffen-SS sowie Alt- und Neonazis aufmarschieren. An dem alljährlich zelebrierten „Heldentag“ nehmen auch Gleichgesinnte aus Deutschland, Belgien und Österreich teil.

Inhalt abgleichen