Otto Ernst Remer

Brauner „Geschichtsunterricht“

26.10.2016 -

Neonazi-Schulung im „Die Rechte“-Kreisverband Rhein-Erft-Kreis: Geschichtsrevisionisten geben sich dort quasi die Klinke in die Hand.

Flüchtige Neonazis

03.02.2014 -

Berlin – Im Oktober 2013 wurden 268 rechtsextreme Straftäter mit insgesamt 332 Haftbefehlen gesucht.

Szenebekannter Schlossherr

26.08.2011 -

Mit Hilfe der sächsischen Denkmalpflege wird das Renaissanceschloss Noschkowitz in Ostrau bei Leipzig renoviert. Das Anwesen befindet sich seit 1999 im Besitz eines aus Österreich stammenden Rechtsextremisten.

Großzügige Unterstützerin

20.04.2011 - NPD-Spenderin stellte der rechtsextremen Partei in der Vergangenheit auch eine Immobilie zur Verfügung.

Konspirativer Erntetanz

11.11.2010 - Kleinschmalkalden/Thüringen – Am kommenden Wochenende findet das „2. Gemeinschafts-Herbst-Wochenende“ der extrem rechten „Schlesischen Jugend – Landesgruppe Thüringen“ in einer Jugendbildungsstätte statt. Trotz Kritik und einer vor wenigen Wochen abgesagten Veranstaltung vermietet die Einrichtung weiter an die umstrittene Jugendorganisation.

Revisionistischer Klüngel

31.03.2010 - Auf der Referentenliste für die diesjährigen „Tage Deutscher Gemeinschaft“ im Südharz steht neben Holocaust-Leugnern unter anderem auch eine Vertreterin der „Germanischen Neuen Medizin“.

Braune Erzieher-Truppe

20.11.2008 - Der Druck auf die Bundesregierung, Maßnahmen zu einem möglichen Verbot der Heimattreuen Deutschen Jugend zu ergreifen, wächst.

„Existenzfrage“

29.05.2008 - Ein rassistisches Elaborat aus professoraler Feder beschwört die „Stunde höchster Gefahr für das deutsche Volk“.

Sonniges Exil

12.03.2008 - Die rechtsextreme Szene in Spanien unterhält enge Kontakte zur NPD. Justizflüchtige Holocaust-Leugner und Altnazis verbringen auf der iberischen Halbinsel ihren Lebensabend.
Inhalt abgleichen