Olaf Rose

Neuorientierung

16.04.2009 - Bei der NPD hat sich der scheinbar radikalere Flügel durchgesetzt – eine Reihe von Namen, die das Bild der Partei in den letzten Jahren geprägt haben, ist aus dem Vorstand verschwunden.

Die Gegner ausgebootet

06.04.2009 - Auf dem NPD-Parteitag haben die Voigt-Opponenten den Kürzeren gezogen − in der „neuen Führungsmannschaft“ hat der radikalere Flügel wieder an Bedeutung gewonnen.

„Gegen-Aufklärung“

05.02.2009 - „Criticon“-Gründer Schrenck-Notzing war über Jahrzehnte publizistischer Brückenbauer.

Gesinnungsbrüder

04.12.2008 - Neonazis aus Deutschland und Tschechien sind zunehmend freundschaftlich miteinander verbandelt. Der tschechischen Arbeiterpartei droht vermutlich das baldige Aus.

Braunes „Heldengedenken“

06.11.2008 - Rechtsextremisten instrumentalisieren den Volkstrauertag zur Glorifizierung von Wehrmacht und SS-Verbänden.

Begehrtes Multitalent

28.02.2008 - Der frühere Bundesvize der Republikaner Björn Clemens versucht, einen neuen Kurs für die extreme Rechte insgesamt zu finden.

„Bomben-Holocaust“

28.02.2008 - Mehrere tausend Rechtextremisten beteiligten sich am diesjährigen „Trauermarsch“ in Dresden – von der NPD-Führungsspitze waren auffällig wenige Mitglieder anwesend.

„Europäische Denkfabrik“

04.01.2008 - In der „Kontinent Europa Stiftung“ wollen sich Vertreter der extremen Rechten vernetzen – gemeinsame Feindbilder sind die USA und der Islam.

Im Zwielicht

22.11.2007 - Rechte Karriere eines Wissenschaftlers.

Heß-Gedächtnisstätte

15.02.2007 - Neonazis versuchen weiterhin, in Wunsiedel Immobilien zu erwerben.
Inhalt abgleichen