NSU-Opfer

NSU-Aufklärung mit Hindernissen

03.11.2016 -

„Was können wir noch glauben?“ – Der Zufall führte vor fünf Jahren zur Entdeckung des NSU.

NSU: Aufklärung vertan

10.07.2018 -

In München erheben Angehörige der NSU-Opfer schwere Vorwürfe gegen den Staat. Der Bundesanwaltschaft und dem Verfassungsschutz attestieren sie mangelnden Ermittlungswillen.  

Streit verhindert Aussage

11.11.2015 -

Der Münchner NSU-Prozess ist „unterbrochen“ – Grund ist die verfahrene Situation der Pflichtverteidiger der Hauptangeklagten Zschäpe.

Wenig glaubwürdiger Rückzug

09.08.2012 -

Michael Fischer, Lebensgefährte der Ruderin Nadja Drygalla, droht laut Medienberichten eine Anklage wegen schweren Landfriedensbruchs. Hintergrund ist der Angriff auf eine Gedenkveranstaltung für ein NSU-Opfer in Rostock. Publikative.org zeigt, warum Fischers vermeintlicher Szene-Ausstieg bislang keiner ist.

Inhalt abgleichen