NSO

US-Neonazis suchen Fronterfahrung

14.10.2020 -

Die Ukraine hat Mitglieder der rechtsterroristischen amerikanischen „Atomwaffen-Division“ des Landes verwiesen. Sie sollen versucht haben, sich „Azov“-Gruppen anzuschließen.

Prozess gegen rechten Drohbriefschreiber

21.04.2020 -

Vor dem Berliner Landgericht muss sich von heute an André M. aus Halstenbek (Kreis Pinneberg) verantworten. Dem 32-Jährigen wird vor der 10. Großen Strafkammer zur Last gelegt, bundesweit über 100 Drohmails verschickt zu haben, darunter allein 87 Bombendrohungen. Viele davon waren unterzeichnet mit „Nationalsozialistische Offensive“ (NSO).

Braune Mörderbande

13.07.2011 -

In der russischen Hauptstadt wurden vier Neonazis zu lebenslänglich und acht Angeklagte zu Haftstrafen zwischen zehn und 23 Jahren verurteilt – sie hatten in den Jahren 2007 und 2008 mindestens 27 Menschen umgebracht.

„Partisanenkrieg“

08.11.2007 - Die rechtsextreme Szene in Russland ist hochgradig gewaltbereit – auf ihr Konto gehen zahlreiche Tote und Verletzte.
Inhalt abgleichen