NPD-Vorsitzender

„Identitäre“: Scharnierfunktion Rechtsaußen

28.10.2016 -

Die „Identitäre Bewegung“ macht mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen auf sich aufmerksam. Die bestens vernetzten Aktivisten geben sich modern, vertreten aber eine rückwärtsgewandte Ideologie. Ihre Verbindungen reichen bis in die Parlamente.

Tod eines Siedlerkindes

11.02.2015 -

Ein völkisches Siedler-Paar aus Sachsen-Anhalt muss sich wegen Körperverletzung mit Todesfolge vor dem Gericht in Hannover verantworten. Aus ideologischen Gründen sollen sie ihrer Tochter geschadet haben.

Hoffnungsschimmer bei der NPD

17.02.2014 -

Mit fremdenfeindlicher Hetze will die NPD bei der Europawahl im Mai punkten – die Konkurrenzpartei „Die Rechte“ hat derweil Schwierigkeiten, überhaupt die nötigen Unterschriften zum Wahlantritt zu sammeln.

Ex-NPD-Chef ist wieder da

20.01.2014 -

Udo Voigt mischt an der Spitze wieder kräftig mit; dem Vorsitzenden Udo Pastörs, der die Partei eigentlich mit „harter Hand“ führen wollte, wurden die Grenzen aufgezeigt: Die NPD steuert nach ihrem Parteitag in Kirchheim Richtung Radikalisierung – mit teilweise erheblich beschädigtem Personal. 

„Kümmerer“-Partei NPD

26.03.2013 -

Zwei Wochen vor dem Parteitag sollten die NPD-Mitglieder mit sozialen Einsätzen Bürgernähe und Alltagstauglichkeit demonstrieren. Die Aktion lief allerdings ins Leere – ein neuerlicher Misserfolg für die ohnehin unter massiver Kritik stehende Führungsspitze um Holger Apfel.

NPD-Funktionär auf neuen Wegen

24.01.2019 -

Dahn – Der saarländische NPD-Vorsitzende Peter Marx will laut einem Pressebericht im rund 4500 Einwohner zählenden Dahn (Landkreis Südwestpfalz) einen traditionellen Gasthof kaufen, diesen aber nach eigenen Worten nicht selbst betreiben.

„Recht & Wahrheit“-Treffen mit Udo Voigt

23.02.2018 -

Meinolf Schönborns Neonazi-Zeitschrift „Recht & Wahrheit“ lädt erneut zu einem „Lesertreffen“ in den Südharz ein. Es ist mittlerweile die zwölfte Veranstaltung dieser Art.

Braune Hausbesitzer

02.02.2018 -

Die extrem rechte  Szene in Deutschland hat auf mindestens 136 Immobilien uneingeschränkten Zugriff. Die von der Bundesregierung vorgelegten Zahlen sind aber unvollständig.

Günter Deckert in Kloster Veßra

06.02.2017 -

Kloster Veßra –  Am kommenden Sonntag findet im Gasthaus „Goldener Löwe“ des Neonazis Tommy Frenck im thüringischen Kloster Veßra eine Vortragsveranstaltung statt.

NPD-Verbot vor der Entscheidung

12.01.2017 -

Verbietet das Bundesverfassungsgericht die NPD? Am kommenden Dienstag wird das Urteil gefällt. Experten geben sich zurückhaltend und warnen vor einem erneuten Scheitern des Verfahrens.

Inhalt abgleichen