NPD-Ordnungsdienst

Völkische Jugendarbeit

20.09.2017 -

Die Feier zum 30-jährigen Jubiläum des „Sturmvogel – Deutscher Jugendbund“ in Sachsen fiel eher spärlich aus. Nur etwa 50 bis 60 Anhänger reisten vergangenes Wochenende nach Cossen nahe Chemnitz.

Rechtsextreme Parallelwelt

30.07.2016 -

Der völkische „Sturmvogel“ ist mit seinem Sommerlager für Kinder und Jugendliche nach Südschweden ausgewichen.

Völkischer Kinder-Drill im Verborgenen?

18.11.2015 -

Obwohl die „Heimattreue Deutsche Jugend“ (HDJ) 2009 aufgrund ihrer Verfassungsfeindlichkeit und NS-Wesensverwandtschaft verboten wurde und es eigentlich keine Fortführung der Aktivitäten geben darf, scheinen einige Anhänger der Organisation in Ostwestfalen weiterhin aktiv.

HDJ-Ableger weiter aktiv?

14.01.2014 -

In Detmold-Berlebeck finden auch nach dem Verbot der „Heimattreuen Deutschen Jugend“ im Jahr 2009 immer noch einschlägige Kindertreffen statt.

NPD auf Städtetour

13.07.2012 -

Hannover – Die „Deutschlandfahrt“ der rechtsextremen Partei ist in Niedersachsen gestartet.

Sächsische NPD ist Vorbild

20.10.2011 -

Bei der Wahl eines neuen NPD-Vorsitzenden kann der Voigt-Herausforderer Holger Apfel offenbar auf die Unterstützung des Parteinachwuchses von den Jungen Nationaldemokraten (JN) bauen.

Politik und Folklore

10.01.2011 - Vier Veranstaltungen in drei Tagen: Die Neonazi-Szene in Ostvorpommern ist äußerst aktiv. In Anklam verfügen die paramilitärisch ausgerichteten „Hammerskins“ über eine Großimmobilie.

„Privatveranstaltung“

29.08.2007 - Braunes Spektakel mit Fußball und „Nationalem Flohmarkt“ im Schlosspark.
Inhalt abgleichen