NPD-Funktionär

Hehlerei und Waffenbesitz

05.05.2011 - Schwerin – Die Staatsanwaltschaft in Schwerin hat Anklage gegen den NPD-Kreistagsabgeordneten Sven Krüger erhoben.

Urteil wegen Beleidigung

16.02.2011 - Berlin – Der ehemalige Berliner NPD-Funktionär Hans-Joachim Henry ist am Mittwoch zu einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 1050 Euro wegen übler Nachrede verurteilt worden.

Teurer Wahlkampf

09.02.2011 - In Sachsen-Anhalt setzt die NPD auf finanzielle und personelle Unterstützung aus anderen Landesverbänden.

Ein schaler Beigeschmack

11.01.2011 - Der Unternehmer und NPD-Funktionär Sven Krüger aus Jamel arbeitet für die öffentliche Hand in Schleswig-Holstein.

Razzia bei schwäbischen Neonazis

15.10.2010 - Augsburg/Mering – Polizei und Staatsanwaltschaft haben am Donnerstag eine groß angelegte Durchsuchungsaktion in Wohnungen und Geschäften von Neonazis in Bayern und Thüringen durchgeführt.

Bürgernahes Profil

12.07.2010 - NPD-Funktionär und Kommunalpolitiker aus Nordrhein-Westfalen schreibt für die Internetseite „Lokalkompass“ – und die hängt mit der WAZ-Gruppe zusammen.

NPD-Funktionär zeigt Hitler-Gruß

12.02.2010 - Bad Salzungen − Der thüringische NPD-Funktionär Danny Schuck wurde vom Amtsgericht Bad Salzungen unter anderem wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe von 500 Euro verurteilt.

Gewalttätiger Kader

03.11.2009 - Weißenfels/Halle − Der ehemalige NPD-Funktionär Enrico Nehring (Jg. 1982) aus Weißenfels (Kreis Burgenland) wurde vom Landgericht in Halle (Sachsen-Anhalt) in zweiter Instanz wegen gemeinschaftlich begangener gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt. Zusätzlich verurteilte das Gericht Nehring zu 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit.
Inhalt abgleichen