NPD-Fraktionschef

Sonnenwende mit NS-Liedgut

22.06.2015 -

In Jamel feierten über 150 Neonazis mit ihren Familien – am Abend wurde zu einem Pflichtlied der „Hitlerjugend“ angestimmt.

Empfindlicher Schlag für die NPD

01.09.2014 -

Die sächsische NPD hat den Wiedereinzug in den Dresdner Landtag nur knapp verfehlt – die rechtsextreme Partei empört sich über den Erfolg ihrer „Hauptkonkurrentin“ AfD und will eine Neuauszählung der Stimmzettel erzwingen.

Hoffnungsschimmer bei der NPD

17.02.2014 -

Mit fremdenfeindlicher Hetze will die NPD bei der Europawahl im Mai punkten – die Konkurrenzpartei „Die Rechte“ hat derweil Schwierigkeiten, überhaupt die nötigen Unterschriften zum Wahlantritt zu sammeln.

„Tag der deutschen Arbeit“

22.03.2012 -

Mit Agitation gegen Europa und den Euro sowie sozialdemagogischen Losungen will die Neonazi-Szene am 1. Mai aufmarschieren – bundesweit sind in diesem Jahr bisher sechs Veranstaltungen geplant.

NPD als „Anwältin“ des Mittelstandes

24.01.2012 -

In der mecklenburgischen Kleinstadt Lübtheen besitzen Udo Pastörs und Gefolgsleute inzwischen eine Reihe von Immobilien – mit „populären“ Themen treiben die selbst ernannten braunen „Kümmerer“ ihre kommunale Verankerung voran.

NPD in Jamel

01.08.2011 -

„Hammerskin“-Party unter dem Motto „Freiheit für Sven Krüger“ – mit dabei auch Landeschef Stefan Köster und mehrere Direktkandidaten der rechtsextremen Partei für die Landtagswahl am 4. September.

„Bücher bis 1945“ im Angebot

22.07.2019 -

Eisenach – Der „Zeitgenoss - Versandantiquariat für zeitgenössische Literatur“ im thüringischen Eisenach bietet unter anderem diverse Ausgaben von Hitlers „Mein Kampf“ an. Unter der Adresse des Versands firmiert das von der NPD genutzte „Flieder Volkshaus“.

Szene-Vernetzungen im Nordosten

09.10.2018 -

Die Zahl der Rechtsextremisten in Mecklenburg-Vorpommern ist leicht angestiegen, knapp die Hälfte davon gilt als gewaltorientiert  – zu beobachten ist zunehmend der Aufbau eigener Wirtschaftsstrukturen insbesondere aus NPD-Kreisen.

„Rechts oben“ die Zweite

07.04.2016 -

Eine wertvolle Handreichung und Aufklärung über Rechtsextremismus im nordöstlichsten Bundesland.

Gerichtsbekannter NPD-Spitzenpolitiker

30.01.2013 -

Schwerin – Dem NPD-Fraktionsvorsitzenden in Mecklenburg-Vorpommern und NPD-Bundesvize Udo Pastörs drohen erneut strafrechtliche Ermittlungen.

Inhalt abgleichen