NPD-Flaggschiff

Braune Hetzparolen zum 1. Mai

02.05.2015 -

Rund 150 Rechtsextremisten haben am 1. Mai in Mönchengladbach an einem fremdenfeindlich ausgerichteten NPD-Aufmarsch „gegen Asylbetrug“ teilgenommen. Darunter war auch eine Delegation der Neonazi-Minipartei „Die Rechte“ (DR) sowie Personen aus dem Umfeld der „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa).

NPD-Spuk im Land

22.08.2013 -

Die NPD setzt bei ihrer so genannten „Deutschlandfahrt“ auf mediale Beachtung – mit ihrer Kundgebungsserie quer durch die Republik will sie Präsenz auch in Regionen zeigen, in denen sie faktisch ohne Basis ist.

„Deutschlandfahrt“ mit kleiner Truppe

23.07.2012 -

Die NPD tourt derzeit für „deutsche Interessen“ quer durch die Republik – die Dortmunder Kundgebung dient gleichzeitig als Wahlkampfaktion für die Stadtratswahl am 26. August.

NPD-„Flaggschiff“ auf Tour

24.07.2015 -

Mainz – Ein Auftritt in Mainz stand am letzten Tag einer seit Dienstag laufenden Kundgebungstour der NPD in Süddeutschland auf dem Programm.

NPD-„Flaggschiff“ will nach Hellersdorf

21.08.2013 -

Berlin – Die NPD sorgt für eine weitere Eskalation im Konflikt wegen einer Flüchtlingsunterkunft im Berliner Stadtteil Hellersdorf: Nach eigenen Angaben hat die Partei dort für Samstag eine Kundgebung auf dem Alice-Salomon-Platz angemeldet.

Wahlkampfendspurt mit dem „Flaggschiff“

21.08.2012 -

Dortmund – Eine Woche vor der Stadtratswahl in Dortmund wirbt dort auch der NPD-Chef Holger Apfel um Stimmen.

NPD-„Flaggschiff“ auf Tour in NRW

20.07.2012 -

Bielefeld – Mehr als 300 Bielefelder haben Medienberichten zufolge am Freitagmittag in der ostwestfälischen Stadt gegen eine NPD-Aktion demonstriert.

Inhalt abgleichen