NPD-Bundeszentrale

Fremdenfeindlicher Osten: In die Jugend investieren

19.05.2017 -

In den ostdeutschen Bundesländern vertreten besonders viele Menschen rechtsextreme Ansichten. Nicht nur in Sachsen finden Rechtsextreme besonders leicht Anschluss an die „Mitte der Gesellschaft“. Fremdenfeindlichkeit ist im „Osten“ insgesamt weiter verbreitet als im „Westen“. Warum das so ist und was dagegen hilft, erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Schmidt.

Doppelter Ärger wegen „Schulhof-CDs“

11.03.2013 -

Anklage gegen Mitglieder der Berliner NPD-Führung erhoben, aktuelle Version der CD auf den Index gesetzt.

Inhalt abgleichen