NPD-Bundesvize

Kontinuität im NPD-Landesvorstand

01.03.2012 -

Die rheinland-pfälzischen Nationaldemokraten haben am vergangenen Sonntag auf einem Landesparteitag im Westerland ihre Führungsspitze neu gewählt.

NPD-Vorfeldorganisation verbieten

25.01.2012 -

München – Die rechtsextreme NPD-Vorfeldorganisation „Bürgerinitative Ausländerstopp“ (BIA) soll verboten werden. Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) wirbt bei der heutigen Plenumssitzung dafür, einen entsprechenden Antrag der CSU zu unterstützen.

Hetze und Beleidigung

12.07.2011 -

Jena – Das Thüringer Oberlandesgericht in Jena hat die Verurteilung des NPD-Landesvorsitzenden Frank Schwerdt (Jg. 1944) wegen Beleidigung letztinstanzlich bestätigt.

Sofortiges Nutzungsverbot aufgehoben

22.06.2011 -

In dem Rechtsstreit um das ehemalige Lokal „Zur Symphonie“ erwirkt der rechtslastige Rocker Sebastian Stöber einen Teilerfolg.

Drahtzieher der braunen Szene

12.04.2011 - Dem langjährigen Neonazi Gottfried Küssel drohen wegen NS-Wiederbetätigung bis zu zehn Jahre Haft.

„Frontlinie“ aus dem Grabert-Verlag

23.02.2011 - Tübingen – Die geschichtsrevisionistische Vierteljahresschrift „Deutschland aus Geschichte und Gegenwart“ (DGG) ruft zum „Kampfjahr 2011“ auf.

„Alte Kameraden“ auf der „Tarnliste“

26.11.2010 - München – Bei der Wahl des Ausländerbeirats am Sonntag in München tritt auch eine erst vor wenigen Wochen gegründete Liste „Allgemeine Länderkooperation“ (ALK) an.

Neonazi-Kader agiert aus dem Knast

28.10.2010 - München – Wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung muss sich der Neonazi Philipp Hasselbach (Jg. 1987) derzeit erneut vor Gericht verantworten.

Personalkarusell

26.10.2010 - München – Auf einem Landesparteitag der NPD in Bayern wurde die Führung im Amt bestätigt und zum Teil neu bestückt.

Gedenken an Rieger erlaubt

25.10.2010 - Wunsiedel – NPD & Co. dürfen in Wunsiedel ihren „Gedenkmarsch“ für den vor einem Jahr verstorbenen Neonazi und Rechtsanwalt Jürgen Rieger voraussichtlich durchführen.
Inhalt abgleichen