NPD-Bundesvize

„Reichstrunkenbold“ auf der Bühne

25.09.2018 -

Sonneberg – Im Raum Sonneberg (Thüringer Wald) soll es Ende des Monats einen Liederabend mit einem rechten Musiker geben, der unter dem Künstlernamen „Reichstrunkenbold“ auftritt.

Braune Brauchtumsfeier in Themar

22.06.2018 -

Die 3000-Seelen-Gemeinde Themar im südthüringischen Landkreis Hildburghausen kommt nicht zur Ruhe. Für den morgigen Samstag wird von rechtsextremen Kreisen zur Sommersonnenwendfeier eingeladen.

Brauner Treffpunkt mit Anziehungskraft

29.03.2017 -

Der Neonazi Tommy Frenck kündigt zum zweijährigen Bestehen seines Gasthofs „Goldener Löwe“ in Kloster Veßra für Samstag erneut einen Tattoo-Aktionstag an.

„Gesamtdeutscher“ Erfahrungsaustausch

10.06.2013 -

In München hat ein erstes Treffen rechtsextremer kommunaler Mandatsträger aus dem „mitteleuropäischen Raum“ stattgefunden. Großspurig bezeichnet die NPD das Hinterzimmermeeting als „1. Gesamtdeutsches Kommunaltreffen“.

Gerichtsbekannter NPD-Spitzenpolitiker

30.01.2013 -

Schwerin – Dem NPD-Fraktionsvorsitzenden in Mecklenburg-Vorpommern und NPD-Bundesvize Udo Pastörs drohen erneut strafrechtliche Ermittlungen.

Altbekannter rechtsextremer Parlamentarier

07.11.2012 -

Schweiz (Basel) – Bei den Kantonswahlen in Basel-Stadt hat die rechtsextreme Splittergruppe „Volksaktion gegen zu viele Ausländer und Asylanten in unserer Heimat – Liste Ausländerstopp“ (VA) zwei der 100 Sitze im Kantonsparlament erobert.

Das „System“ provozieren

23.10.2012 -

Rund 80 Anhänger von NPD und Jungen Nationaldemokraten aus mehreren Bundesländern sind am Samstag unter dem Motto „Wir oder Scharia“ durch das oberfränkische Coburg gezogen.

„Superkommunalwahljahr“ im Mittelpunkt

21.09.2012 -

Auf dem Bundeskongress der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der NPD wurden der langjährige Vorsitzende Hartmund Krien und die weitere Führungsspitze im Amt bestätigt.

Open-Air mit Ex-NPD-Chef

05.07.2012 -

Offiziell angekündigt als „Großkundgebung mit musikalischem Rahmenprogramm“, findet am Samstag in Gera bereits in der zehnten Auflage ein Rechtsrock-Festival statt. Ende des vorigen Jahrzehnts galt es als größte Veranstaltung dieser Art bundesweit.

Schelte für die Bayern-NPD

12.03.2012 -

München – Man darf es auch als Kampfansage an den Landesvorsitzenden Ralf Ollert verstehen: In einem Schreiben an die Mitglieder des Landesvorstands zeichnet sein Stellvertreter Karl Richter ein schonungsloses Bild von der bayerischen NPD im Frühjahr 2012.

Inhalt abgleichen