NPD-Abgeordneter

Rechter Verleger im Auftrag der Stadt

26.08.2016 -

In der ostwestfälischen Kleinstadt Preußisch Oldendorf (Kreis Minden-Lübbecke) gibt ein ortsansässiger Verleger seit 15 Jahren das offizielle Amtsblatt heraus  – er ist bestens in der rechtsextremen Szene vernetzt.

Neonazi-Mammutprozess in Neuauflage

27.02.2019 -

Am Dienstag hat die dritte Auflage im Prozess gegen Neonazis des „Aktionsbüros Mittelrhein“ (ABM) begonnen. Erneut stellten Verteidiger Anträge, die Anklageschrift konnte daher gestern noch nicht verlesen werden.

NPD gibt sich kinderfreundlich

24.08.2018 -

Stralsund – Am Sonntag veranstaltet die NPD in Stralsund zum wiederholten Mal ihr „Kinderfest“.

AfD schwächelt im hohen Norden

03.05.2018 -

In Schleswig-Holstein hat es die AfD nicht geschafft, flächendeckend für die am Sonntag anstehenden Kommunalwahlen zu kandidieren. Die NPD hat sich nur auf eine einzige Stadt konzentriert.

„Kämpfer für nationale Positionen“

15.07.2015 -

„In der Höhle des Löwen“ – der NPD-Abgeordnete Udo Voigt versucht im EU-Parlament alle „Möglichkeiten“ zu nutzen.

Gericht verhandelt über NPD-Klagen

19.06.2015 -

Greifswald/Schwerin – Das Landesverfassungsgericht in Mecklenburg Vorpommern verkündet am Donnerstag nächster Woche sein Urteil über drei Klagen von Landtagsabgeordneten der NPD. Hintergrund sind gegen sie verhängte Ordnungsmaßnahmen während einer Landtagssitzung im Juli 2014.

Irving im EU-Parlament unerwünscht

07.05.2015 -

Brüssel – Ein von Udo Voigt vorbereiteter Auftritt des britischen Holocaust-Leugners David Irving im Europaparlament in Brüssel kam am Mittwoch nicht zustande.

V heißt Vertrauen

29.03.2015 -

Die NPD wird nach wie vor vom Staat gefüttert und zugleich bespitzelt. Ein Parteiverbot ist fraglich.

Gewalt nach Konzertauflösung

04.11.2014 -

Greifswald – In Greifswald in Mecklenburg Vorpommern hat die Polizei in der Nacht zu Samstag ein Rechtsrock-Konzert mit rund 500 Teilnehmern aufgelöst. Die Beamten wurden von Neonazis mit Flaschen und Steinen beworfen.

NPD-Parlamentarier im Fokus der Justiz

15.05.2014 -

Schwerin – Der Landtag von Meckenburg-Vorpommern hat am heutigen Donnerstag die Immunität des NPD-Abgeordneten David Petereit aufgehoben. Kurz darauf begann die Polizei mit Durchsuchungen in drei Orten.

Inhalt abgleichen