NPD

Saar-AfD: „Feuersturm“ auf den Landtag

23.03.2017 -

Für jene in der AfD, die auf einen soliden und seriösen Ruf ihrer Partei Wert legen, muss ihr saarländischer Landesverband ein Graus sein – eigentlich. In Wahlkampfzeiten werden alle Bedenken beiseite gewischt.

Tristesse bei der NPD

20.03.2017 -

Das überstandene Verbotsverfahren hat der NPD keinen neuen Schub gebracht – am Sonntag blüht ihr im Saarland trotz verbreiteter Durchhalteparolen eine weitere Wahlpleite.

Rechte Russlanddeutsche pro AfD

14.03.2017 -

Eine neue rechte Gruppierung aus bekannten Aktivisten will in russlanddeutschen Kreisen für die AfD mobilisieren. Für Ende März plant der Zusammenschluss einen Kongress in Thüringen.

Terror und Angst in Freital

06.03.2017 -

In Dresden hat in dieser Woche der Terror-Prozess gegen Mitglieder der „Gruppe Freital“ begonnen.  Die extrem rechte Szene im Raum Dresden könnte viel tiefer verstrickt sein, als bisher von der Generalbundesanwaltschaft eingeräumt wurde. Die mutmaßlichen Rechtsterroristen agierten misstrauisch und professionell, aber nicht völlig abgeschirmt.

„Thügida“ auf Expansionskurs

02.03.2017 -

Aus dem flüchtlingsfeindlichen Zusammenschluss ist längst ein rechtsextremes Netzwerk entstanden, das über seine Thüringen und Sachsen hinaus aktiv ist – die Verbindungen reichen von neonazistischen Kreisen bis nahe an die AfD.

Machtkampf bei der Niedersachsen-AfD

13.02.2017 -

Die niedersächsische AfD stellt sich für die Bundestagswahl auf. Gegen Abweichler von der Linie des Vorsitzenden wollen Parteifunktionäre vorgehen.

Europäische Rechtsaußenfront

23.01.2017 -

Spitzenleute von Front National, der Lega Nord, der niederländischen PVV, des belgischen Vlaams Belang, der deutschen AfD sowie der österreichischen „Freiheitlichen“ bejubeln sich auf einem Kongress der rechten EU-Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheit“ in Koblenz.

NPD vor dem Finale

12.01.2017 -

Die NPD gibt sich vor der Karlsruher Entscheidung am Dienstag optimistisch ob ihres weiteren Bestehens – der einflussreiche frühere Vorsitzende Udo Voigt drängt derweil auf einen Kurswechsel.

Hooligan-Band KC feiert Jubiläum

09.01.2017 -

Die Bremer Band „Kategorie C – Hungrige Wölfe“ geht ins zwanzigste Jahr ihres Bestehens. Aus diesem Anlass will sie am 4. Februar ein Konzert im Raum Rastatt geben.

Abschied vom Sippenoberhaupt

29.12.2016 -

In Salzgitter beteiligten sich ehemalige Anführer der verbotenen „Wiking-Jugend“, völkische Aktivisten, NPDler und Hooligans an der Trauerfeier für den ehemaligen SS-Angehörigen  Sepp Biber.

Inhalt abgleichen