Norman Bordin

Schlag gegen das „Freie Netz Süd“

11.07.2013 -

700 Beamte stürmen bayernweit Wohnungen in „jedem Regierungsbezirk“ – Ziel ist das Verbot des lose strukturierten Neonazi-Dachverbandes, dessen Schlagkraft und Gefährlichkeit innerhalb des vergangenen Jahres deutlich angestiegen ist.

Brauner Spuk in Dresden

14.02.2012 -

Rund 2000 Neonazis waren zum „Trauermarsch“ in die Elbmetropole gekommen, darunter die NPD-Landtagsfraktionen aus Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern – die Abschlusskundgebung ging dann allerdings ohne einen Großteil der Demonstranten über die Bühne.

Musik-Spektakel in der Provinz

18.07.2011 -

Großevent in Nienhagen in Sachsen-Anhalt mit bis zu 1000 Neonazis – Experten sehen in der Kameradschaft „Honour&Pride“ eine mögliche Nachfolgestruktur der verbotenen „Blood&Honour“-Organisation.

„Helden“-Verehrung in Budapest

15.02.2014 -

Obwohl „Blood&Honour“ (B&H) seit zwölf Jahren in Deutschland illegal ist, nahmen zwei NPD-Stadtvertreter aus Mecklenburg-Vorpommern am diesjährigen „Tag der Ehre“ am 8. Februar in Ungarn teil. Filmaufnahmen zeigen sie direkt neben „Blood&Honour Hungary“ stehend.

Braune Medienvertreter

27.11.2013 -

München/Aachen – Im Januar haben Neonazis in München Journalisten während eines Strafprozesses drangsaliert – zwei davon sind nun verurteilt worden.

Mafiöses Neonazi-Netzwerk

04.07.2013 -

Am kommenden Montag startet die Prozessserie gegen Anhänger der kriminellen Bande „Objekt 21“ – auch gegen die Führungskader der braunen Kameradschaft ist inzwischen Anklage erhoben worden.

Worch-Partei breitet sich weiter aus

04.02.2013 -

Aachen/Heinsberg – Die neonazistisch geprägte Splitterpartei „Die Rechte“ soll nun auch mit eigenen Kreisverbänden in Aachen und Heinsberg aktiv sein.

„Geschmacklosigkeit“ nicht strafbar

03.01.2013 -

Der Münchner Prozess gegen die Neonazis Norman Bordin und Philipp G. endet mit einem Freispruch. Die Staatsanwaltschaft will Berufung einlegen.

Nazizentrum im Münchner Südwesten?

19.12.2012 -

Führende südbayerische Neonazis haben seit 1. Dezember im Münchner Stadtteil Obermenzing ein Haus mit großem Gartengrundstück angemietet.

Alte Netzwerke der „Bewegung“

31.05.2012 -

Die radikale Neonazi-Szene mobilisiert zum „Tag der deutschen Zukunft“ am Samstag nach Hamburg. Während die Organisatoren unter Erfolgsdruck stehen, rufen einzelne Gruppen verdeckt zum Kampf auf.

Inhalt abgleichen