Niederlande

Rassistische Tiraden

18.02.2010 - Die Rechtspopulisten vom belgischen Vlaams Belang wollen offenbar an den wasserstoffblonden „Volkstribun“ Geert Wilders in den Niederlanden andocken.

Praktizierte Solidarität

17.09.2009 - Die bulgarische Bevölkerung hat sich hinter ihre verfolgten Landsleute gestellt und damit zigtausenden Jüdinnen und Juden das Leben gerettet.

Virtueller Tummelplatz

06.08.2009 - Im Thiazi-Forum trifft sich das komplette Spektrum der extremen Rechten zum Meinungs- und Informationsaustausch oder zur „politischen Diskussion“.

Unerwünschte Partner

23.07.2009 - Ein Großteil der rechtsextremen Abgeordneten aus verschiedenen Ländern im neu gewählten Europarlament ist heute noch fraktionslos.

Auf Partnersuche

09.07.2009 - Im neuen Europäischen Parlament formieren sich die Rechtsaußenparteien. Die FPÖ, der Front National und der Vlaams Belang sind bisher noch fraktionslos.

EU: Extreme Rechte gestärkt

08.06.2009 - Berlin/Brüssel – Die DVU kam bei der Europawahl am Sonntag lediglich auf 0,4 Prozent der Stimmen. Insgesamt kann sich die extreme Rechte im Straßburger Parlament nach dem Wahltag aber gestärkt sehen.

Ungesühnte Mordtaten

05.06.2009 - Weltweit leben noch zahlreiche mutmaßliche NS- und Kriegsverbrecher – viele können weitgehend unbehelligt ihren Lebensabend verbringen.

Geplante Randale

04.05.2009 - Neonazis aus dem Spektrum der „Autonomen Nationalisten“ greifen am 1. Mai in Dortmund Teilnehmer einer DGB-Kundgebung und Polizisten an − gegen 280 Personen wird wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch ermittelt.

Das politische Erbe

30.04.2009 - Die niederländische Partei für die Freiheit hat die Nachfolge der rechtspopulistischen „Liste Pim Fortuyn“ angetreten – sie steht für den Kampf gegen eine angebliche Islamisierung Europas.

Verweigerte Rettung

16.04.2009 - In der Türkei und in Norwegen haben rigide Staatsbürgerschaftsgesetze, Bürokratie sowie auch Kollaboration den Nazis bei der Verfolgung der Juden in die Hände gespielt.
Inhalt abgleichen