NF

Umtriebiger brauner „Widerstandskämpfer“

11.07.2012 -

Die Polizei ermittelt gegen den ehemaligen NF-Gründer Schönborn wegen bewaffneter Gruppe – er und ein weiterer verdächtiger Neonazi könnten zudem Unterstützer aus dem NSU-Netzwerk kennen.

Im Dienste zweier Herren

27.12.2011 -

In der rechtsextremen Szene sind hunderte V-Leute für die Verfassungsschutzämter von Bund und Ländern tätig. Zahlreiche Spitzel sind im Laufe der Jahrzehnte bereits aufgeflogen.

DR-Kundgebung mit Dieter Riefling

10.10.2019 -

Dortmund – Der im Landkreis Hildesheim lebende bekannte Neonazi soll am 14. Oktober bei der „Montag für Meinungsfreiheit“-Demonstration der „Rechten“ (DR) in Dortmund als Redner auftreten.

Konspirative NPD-Veranstaltung

08.10.2019 -

Der NPD-Landesverband Hessen führt am Samstag im „Raum Wetzlar“ eine Vortragsveranstaltung durch. Als Referenten sind Ronny Zasowk und Meinolf Schönborn vorgesehen.

Ein V-Mann und die Neonazis

24.05.2018 -

Der mörderische Brandanschlag in Solingen vor 25 Jahren. Drei der Täter sind in einer Kampfsportschule ein- und ausgegangen.

Deutsch-tschechische Neonazi-Connection

08.03.2016 -

Bei den Kommunalwahlen in Tschechien im Herbst kandidiert ein rechtskräftig wegen Mordes an einem Rom verurteilter landesweit bekannter Neonazi für die rechtsextreme Arbeiterpartei der sozialen Gerechtigkeit (Dělnická stranu sociální Spravedlnosti; DSSS).

Rechtsextremisten-Treffen in Rom

05.03.2014 -

Italien (Rom) – Auf Einladung der italienischen Forza Nuova (FN) trafen sich am vergangenen Samstag Vertreter von rechtsextremen Parteien aus fünf europäischen Staaten. Aus der Bundesrepublik reiste Jens Pühse für die NPD an.

Langjährige NPD-„Karriere“

03.03.2014 -

Mannheim – Spitzenkandidat der NPD bei der Gemeinderatswahl am 25. Mai in der baden-württembergischen Universitätsstadt Mannheim ist der mehrfach einschlägig verurteilte und knasterfahrene Neonazi Christian Hehl.

Kontenkündigung wegen verfassungswidriger Ziele

01.08.2013 -

Wiedenbrück – Die nordrhein-westfälische Kreissparkasse Wiedenbrück hat die Bankverbindungen der Lebensgefährtin des Neonazis Meinolf Schönborn gekündigt.

Revisionistentreffen im Harz

17.07.2013 -

Herzebrock-Clarholz/Ilfeld – Vom 30. August bis 1. September soll das „4. Lesertreffen“ des rechtsextremen Zweimonatsmagazins „Recht & Wahrheit“ stattfinden.

Inhalt abgleichen