Nationales Zentrum

Braune Kader unter anderem Label

21.01.2013 -

Wenige Monate nach dem Verbot der drei wichtigsten Neonazi-Gruppierungen in Nordrhein-Westfalen hat sich zumindest die Szene in Dortmund weitgehend reorganisiert.

Verwurzelte braune Strukturen

29.08.2012 -

Mit dem „Nationalen Widerstand Dortmund“ und der „Skinhead-Front“ Dorstfeld sind zwar die beiden Strömungen der militanten Neonazi-Szene in Dortmund verboten – zumindest deren harter Kern wird aber nicht in der Versenkung verschwinden.

Martialischer Aufzug in Dortmund

02.04.2012 -

Mehrere hundert Neonazis demonstrierten am Samstag in der Ruhrgebietsstadt für den Erhalt ihres „Nationalen Zentrums.

„Rechtskampf“ um „Nationales Zentrum“

06.03.2012 -

Der militanten braunen Szene in Dortmund weht ein deutlich schärferer Wind ins Gesicht – den Rechts-„Autonomen“ droht dazu der Verlust ihres Treffpunkts.

Antisemitische Hetzmusik am Holocaust-Gedenktag

24.01.2018 -

Hamm - Lokale Nazigegner befürchten, dass auf einem Neonazi-Konzert in Hamm am 27. Januar – dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust – auch antisemitische Songs gespielt werden könnten.

„Sturmwehr“ im „Zuchthaus“

17.01.2018 -

Hamm - Ausgerechnet am 27. Januar -  dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust - soll im „Zuchthaus“ in Hamm ein Neonazi-Konzert stattfinden.

Hinter Mauern

22.07.2015 -

Rechtsextreme und Neonazis besitzen in der Provinz zahlreiche Grundstücke und Häuser, von wo aus sie ihre Parolen und Propaganda verbreiten. Die Bundesregierung macht darüber öffentlich nur ungenaue Angaben. Der Verfassungsschutz hat eine interne Liste.

Räumlichkeiten für „Die Rechte“

23.07.2014 -

Aachen/Dortmund – Christian Worchs Neonazi-Partei ist in Nordrhein-Westfalen auf Immobiliensuche.

„Die Rechte“ im Ladenlokal

13.11.2012 -

Dortmund – Neonazis verfügen in Dortmund knapp drei Monate nach dem Verbot ihrer Organisation „Nationaler Widerstand Dortmund“ (NWDO) offenbar wieder über eigene Räume.

NPD solidarisiert sich mit den „Kameraden“

24.08.2012 -

Dortmund – Das Zentrum militanter Neonazis als Materiallager der NPD? Ein Fund bei der Durchsuchung des „Nationalen Zentrums“ am Donnerstag in Dortmund legt diese Vermutung nahe.

Inhalt abgleichen