Münchner Burschenschaft Danubia

Rechte Riege bei der Niedersachsen-AfD

12.05.2016 -

Der niedersächsische AfD-Landesverband verfügt kurz vor den Kommunalwahlen im Herbst über eine ganze Reihe von  Aktivisten mit fragwürdigem Background.

Spärliches Interesse an „Identitären“-Verein

20.08.2019 -

Die Antwort der Bayerischen Staatsregierung auf eine Anfrage der Grünen zur vermeintlich humanitären Hilfsorganisation der „Identitären“ ernüchtert. Den Besuch eines Aktivisten auf einer Neonazi-Veranstaltung wertet der bayerische Verfassungsschutz nicht als „Verbindung zur sonstigen rechten Szene“.

Pralinen vom „Vlaams Belang“

16.07.2018 -

Der verteidigungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion und dessen AfD-Kreisverband Euskirchen wollen offenbar mit Vertretern des extrem rechten, fremdenfeindlichen „Vlaams Belang“ kooperieren.

Nationale Querulanten

22.02.2016 -

Die AfD in Mecklenburg-Vorpommern ist eine Partei von Einzelkämpfern, die nur wenig zu einen scheint: Populismus, Patriotismus und Plattitüden. Interne Querelen zwischen einzelnen Seilschaften wurden beim Listenparteitag in Demmin mehr als deutlich.

Rechter „Alpen-Taliban“

21.07.2015 -

Der ehemalige Südtirol-Terrorist Peter Kienesberger ist am 14. Juli im fränkischen Ebermannstadt verstorben. Kienesberger war in Italien wegen mehrerer Anschläge in den 60er-Jahren zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Stramm rechte Burschen

26.06.2014 -

Verschiedene Burschenschaften fallen immer wieder durch rechtslastige Aktivitäten auf. Mindestens drei Mitgliedsbünde des Dachverbands „Deutsche Burschenschaften“ (DB) stehen gar im Visier der Verfassungsschützer. Die SPD hat jetzt einen Unvereinbarkeitsbeschluss gegenüber der DB gefasst.

Früherer NPD-Vordenker bei Burschenschaft

09.05.2011 - München – Der nationalrevolutionäre Publizist Jürgen Schwab sprach am vergangenen Freitag auf dem Haus der Münchner Burschenschaft Danubia.

„Geheimtipp“ für Patrioten

03.02.2011 - Lesen & Schenken-„Lesertreffen“ in Pommersfelden – Stargast ist Hans Püschel, Bürgermeister in Krauschwitz im Burgenland und NPD-Direktkandidat.

Geschichtsklitternde „Richtigstellungen“

29.12.2010 - Im rechtsextremen Tübinger Grabert-Verlag ist jüngst Band 4 der voluminösen revisionistischen Reihe „Der Große Wendig“ erschienen. Unter den Machern und Autoren der Reihe finden sich zahlreiche einschlägig bekannte Rechtsextremisten.

Ehrenwerte Burschen

25.11.2009 - München − Am 28. und 29. November veranstaltet die Münchner „Burschenschaft Danubia“ ihre traditionellen Bogenhausener Gespräche.
Inhalt abgleichen