Mirko Appelt

Rot-weiß-braune Verbindungen

08.11.2016 -

Neuer Boss der „Hells Angels“ in der Altmark ist ein Mann mit rechtsextremer Vergangenheit - in vielen Städten haben sich längst gefährliche neue Mischszenen aus Neonazis, Hooligans und Rockern gebildet.

Rocker im Kulturzentrum

13.04.2015 -

Am Samstag feierten die „Hells Angels“ in Rostock eine Party. Mit dabei waren auch rechte Aktivisten, die jetzt Kutte tragen.

Brisante Neonazi/Rocker-Szene

19.12.2014 -

Zwei bis drei Prozent der bekannten Rechtsextremisten sollen Rockerverbindungen haben –  die Sicherheitsbehörden geben dennoch Entwarnung, es bestehe keine  sicherheitsgefährdende Entwicklung.

„Bruderschaften“ mit braunen Flecken

21.12.2012 -

Kriminelle Rocker-Gangs wie die „Hells Angels“ feilen an ihrem Image und spenden auch in Rostock für wohltätige Zwecke. Doch hinter den Kulissen offenbaren sich Neonazi-Verbindungen. Polizeibehörden liegt zudem ein erschreckendes Regelwerk von MCs vor, welches deren ganze Militanz aufzeigt.

Musik-Spektakel in der Provinz

18.07.2011 -

Großevent in Nienhagen in Sachsen-Anhalt mit bis zu 1000 Neonazis – Experten sehen in der Kameradschaft „Honour&Pride“ eine mögliche Nachfolgestruktur der verbotenen „Blood&Honour“-Organisation.

Rocker-Mythos

05.08.2010 - Zahlreiche rechte Aktivisten wechseln in die Reihen der Motorrad-Gangs – die „Hells Angels“ beerdigen in Bremen ihren ersten türkischen Anwärter auf einem islamischen Friedhof.

Zersplitterungstendenzen

05.07.2010 - Während am Samstag bei Salzwedel in der Altmark die „Freien Nationalisten“ ihr „Schottenfest“ durchführten, gab es zeitgleich in der Nähe ein Bikertreffen um die Hells Angels-nahen „Red Devils“.

Bäumchenwechsel

04.12.2008 - Schwedische Neonazis in neuem Gewand.

„Young Fashion“-Mode

13.09.2007 - Ausgerechnet in einem von dem jüdischen Künstler Hundertwasser entworfenen Haus in Magdeburg hat sich ein rechtsextremer Laden eingenistet.

Schulterschluss mit den Freien

12.04.2007 - Die NPD will in sieben Kreistagen Sachsen-Anhalts in Fraktionsstärke einziehen. Auch andere extrem rechte Parteien wie DVU, Deutsche Partei und Republikaner bewerben sich um die Gunst der Wähler.
Inhalt abgleichen