Michael Schäfer

Mit fremdenfeindlicher Hetze ins Wahljahr

14.11.2013 -

Kampagnen und Aktionen gegen Asylbewerber und Zuwanderung dürften die Propaganda der extrem rechten Parteien in den nächsten Monaten bestimmen – in der Bevölkerung vorherrschende Ressentiments gegen Flüchtlingsunterkünfte werden von ihnen instrumentalisiert.

Auf der Suche nach neuen Wegen

10.01.2013 -

Der sich „seriös-radikal“ gebende Flügel der NPD will bei den „Identitären“ andocken – nicht alle in der rechtsextremen Partei mögen freilich auf antisemitische und andere NS-Töne verzichten.

„Volksnahe Kümmererpartei“

15.11.2011 -

Holger Apfel will der NPD ein seriöseres Image verpassen – im neuen Führungsgremium ist allerdings  auch der radikale Flügel mit besten Kontakten zum „parteifreien“ Neonazi-Spektrum vertreten. Hoffnung macht man sich jetzt auf einen Einzug in das Europaparlament.

Hauen und Stechen in der NPD

10.11.2011 -

Der Machtkampf zwischen dem NPD-Vorsitzenden Udo Voigt und seinem Kontrahenten Holger Apfel steht nicht für eine politische Richtungsentscheidung. Beide Kandidaten haben sich um ein breites innerparteiliches Unterstützerspektrum bemüht – und heftig wird aufeinander eingedroschen.

Mauergedenken von rechtsaußen

15.08.2011 -

Am Samstag, den 13. August demonstrierten Rechtspopulisten und Neonazis an zentralen Plätzen in der Hauptstadt.

Rechter „Oi!“ im Bliesgau

26.05.2017 -

Unter dem Motto „Oi! im Gau“ plant „Subcultural Records“ ein weiteres vorgeblich unpolitisches Skinhead-Konzert – in der Bliesgau-Festhalle der Stadt Blieskastel.

Junge Nationaldemokraten stellen sich neu auf

15.12.2014 -

Berlin – Die NPD-Nachwuchsorganisation Junge Nationaldemokraten (JN) hat am Wochenende einen neuen Vorstand gewählt. An seiner Spitze steht Sebastian Richter, Ex-Aktivist der 2009 verbotenen „Heimattreuen Deutschen Jugend“ (HDJ).

NSU-Connections im Ländle

12.02.2014 -

Der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall legt heute den 221 Seiten (inklusive Anhang) umfassenden Bericht „Bezüge der Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) nach Baden-Württemberg“ (Stand 31. Januar) vor.  Der Bericht basiert auf der Arbeit der „Ermittlungsgruppe Umfeld“, die das Landeskriminalamt im Januar 2013 eingerichtet hat.

Störungen zum „Tag der Arbeit“

23.04.2013 -

Die Jungen Nationaldemokraten (JN) wollen die Gewerkschaftskundgebungen zum 1. Mai ins Visier nehmen.

Schäfer gibt JN-Vorsitz ab

26.10.2012 -

Im thüringischen Kirchheim will die NPD-Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten (JN) am morgigen Samstag einen neuen Bundesvorstand wählen. Als Gäste des Bundeskongresses sind auch bundesweit bekannte Geschichtsrevisionisten angekündigt.

Inhalt abgleichen