Mecklenburg-Vorpommern

„Inländerfreundlich“

10.05.2007 - Der NPD-Fraktionschef Pastörs will „die ganze Bagage aus dem Schweriner Schloss“ jagen.

Der Maulwurf

26.04.2007 - Rechtsextremist ist beim Technischen Hilfswerk aktiv und wurde für seine Verdienste dort bereits ausgezeichnet.

Link zur Holocaust-Leugnung

12.04.2007 - Vorwurf der Volksverhetzung gegen den ehemaligen NPD-Kreischef von Ostvorpommern/Greifswald bestätigt.

Deal mit der Justiz

29.03.2007 - NPD-Funktionäre erhalten mildere Strafen nach Schuldeingeständnis – in der ersten Instanz wurden sie wegen Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

„Herrenlose“ Immobilien

29.03.2007 - Die „Wilhelm Tietjen Stiftung für Fertilisation Ltd.“ in London wurde gelöscht – Jürgen Riegers „Heisenhof“ in Dörverden und das „Schützenhaus“ in Pößneck haben keinen Besitzer mehr.

„Kampfjahr 2007“

15.03.2007 - Die NPD nimmt bereits die Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern ins Visier. Dazu müssen Kandidaten gefunden und geschult werden.

Wackeliger Pakt

01.03.2007 - Die NPD-Kandidaten in Bremen haben der DVU-Führung nicht gefallen.

Coup gegen Neonazi-Band

01.03.2007 - Tonträger mit antisemitischem und beleidigendem Liedgut beschlagnahmt und auf den Index gesetzt.

Ein „Querschnittsthema“

01.03.2007 - Der Kampf gegen Rechtsextremismus als „Kernbereich des Selbstverständnisses der Gewerkschaften“.

Öko-Vorstoß

15.02.2007 - Rechte wollen mit Umweltschutz punkten.
Inhalt abgleichen