Matthias Heyder

Schlechte Karten für die NPD

04.03.2016 -

Eine Woche vor drei wichtigen Landtagswahlen steckt die NPD in einem Dilemma. Viele von denen, die zuletzt aus „Protest“ für die Partei gestimmt haben, dürften diesmal zur chancenreicheren AfD abwandern. Und der Teil ihrer Wählerschaft, der offen (neo-)nationalsozialistische Aussagen und (noch) militantere Sprüche erwartet, findet zumindest in Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz bekenntnisfreudigere Alternativen auf den Wahlzetteln.

Vorfeldorganisation der extremen Rechten

07.04.2011 - Funktionäre der „Schlesischen Jugend“ pflegen Kontakte zur braunen Szene – die BdV-Präsidentin Erika Steinbach geht jetzt auf Distanz zu dem Vertriebenen-Nachwuchs.

Überdurchschnittliche NPD-Ergebnisse

21.03.2011 - Magdeburg – Bei den Wahlen in Sachsen-Anhalt hat die NPD mit einem Stimmenanteil von 4,6 Prozent (45 697 Wählerinnen und Wähler) den Einzug in des Landesparlament knapp verfehlt. Komplett in drei Landkreisen und in zahlreichen Wahlkreisen kam die NPD allerdings locker über die 5-Prozent-Hürde.

„Bürgerkriegspartei“ in den Landtag?

16.03.2011 - Matthias Heyder, NPD-Landesvorsitzender und Spitzenkandidat in Sachsen-Anhalt, ist in Verdacht geraten, als „Junker Jörg“ in einem braunen Forum eine Anleitung zur Sprengstoffherstellung verfasst zu haben.

Siegessichere Truppe

14.03.2011 - Selbstbewusst feiern sich die NPD-Kader in Sachsen-Anhalt in der Barlebener Mittellandhalle. Öffentlich ist die Veranstaltung nicht – einzelne Pressevertreter werden ausgesiebt.

Illustre Schar

14.03.2011 - Mehrere NPD-Bewerber für die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am kommenden Sonntag mussten sich bereits vor Gericht verantworten und/oder haben Verbindungen zur Neonazi-Szene.

Bürgernahe Attitüden

08.03.2011 - Gut koordinierter Schwerpunktwahlkampf der NPD in Sachsen-Anhalt – Frauenfeindlichkeit und radikale Parolen im Hintergrund.

Auftakt der Sachsen-NPD im „Mannheim“?

20.01.2011 - Limbach-Oberfrohna/Dresden – Die sächsische NPD führt am morgigen Samstag konspirativ ihre Jahresauftaktveranstaltung durch.

NPD im Bürgerhaus

19.01.2011 - Krauschwitz – Die NPD will am 23. Januar ab 14.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Bürgerhaus der Gemeinde Krauschwitz in Sachsen-Anhalt durchführen.

Bürgermeister geht zur NPD

21.12.2010 - Krauschwitz (Burgenlandkreis) – Der Bürgermeister von Krauschwitz in Sachsen-Anhalt Hans Püschel will als bei den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt am 20. März als Direktkandidat für die NPD antreten.
Inhalt abgleichen