Martina Renner

Erneut rechtsextremer Angriff in Erfurt

16.07.2012 -

Bei einem Überfall auf Ausstellungsbesucher in der thüringischen Landeshauptstadt werden mehrere Personen verletzt, eine Polizeibeamtin erleidet schwere Verletzungen.

Neonazis im Bürohaus Europa

06.08.2010 - Heimlich wollte die thüringische NPD über einen Mittelsmann einen Bürokomplex in Bad Langensalza aufkaufen. Die Pläne wurden zwar bekannt, die NPD quartiert sich aber bereits ein.

Gesinnungsmusikanten

30.06.2010 - Im Umfeld von NPD & Co. tummeln sich zahlreiche Barden, die auf einschlägigen Veranstaltungen mit ihrem Liedgut für Stimmung sorgen.

Lager in „der Heimat der Ahnen“

19.03.2010 - Führende Mitglieder der „Schlesischen Jugend Thüringen“ pflegen Verbindungen zu neonazistischen Kreisen – seit Herbst vergangenen Jahres dominiert die SJ-Thüringen auch den Bundesverband der Nachwuchsvertriebenen.

Konspirativer Hardcore-Gig

04.11.2009 - In der „Erlebnisscheune“ im thüringischen Kirchheim soll ein NS Black-Metal-Konzert stattfinden − Drahtzieher sind die einschlägig bekannten Brüder Hendrik und Ronald Möbus.
Inhalt abgleichen