Marine Le Pen

AfD: Albträume im „Wunderland“

30.11.2020 -

Es sollte der „Sozialparteitag“ der AfD werden. Es wurde der Parteitag, von dem eine Wutrede des Vorsitzenden und der anschließende Versuch, ihn zu demontieren, in Erinnerung bleiben werden.

AfD: Höcke-Gegner lecken ihre Wunden

10.12.2019 -

Beim Parteitag der AfD wurden die besonders lautstarken Kritiker des „Flügels“ abgestraft. Der Vormann des völkisch-nationalistischen Lagers ist zufrieden, und die „Alternative Mitte“ weiß nicht so recht, was sie mit den Ergebnissen von Braunschweig anfangen soll.

Rechts gegen Rechts: Machtkampf in der AfD

11.07.2019 -

Björn Höckes „Flügel“ will Gegner aus der Parteispitze drängen. Angeblich „Gemäßigte“ halten dagegen.

„Ibizagate“ stiehlt Rechtspopulisten die Show

21.05.2019 -

Während zwölf Rechtsparteien in Mailand eine neue Einheit demonstrieren wollten, machte FPÖ-Chef Strache nicht nur in Wien mit einem Skandal-Video Schlagzeilen. Die AfD gerät kurz vor der Europawahl in Ansteckungsgefahr.

Euro-Rechte: Gestärkt - aber nicht geeint

10.04.2019 -

Europas Rechtsaußenparteien dürften nach Lage der Dinge demnächst im EU-Parlament so stark vertreten sein wie nie zuvor. In einer gemeinsamen Fraktion werden sie sich nach der Wahl Ende Mai aber voraussichtlich nicht wiederfinden. Die AfD verbündet sich mit Matteo Salvinis „Lega“.

AfD-Flügel rangeln um Mandate

15.11.2018 -

Ab Freitagmittag wählen rund 600 Delegierte in Magdeburg ihre Kandidaten für das Europaparlament. Eine Mitgliederbefragung zeigt, was programmatisch zu erwarten ist: „Deutschland zuerst“ und eine Absage an die Europäische Union.

AfD: Wahlmarathon für Parlamentskarrieren

26.09.2018 -

Die AfD bestimmt Mitte November ihre Kandidaten für Europa. Derweil muss die populistische Rechte des Kontinents neue Bündnisse schmieden.

AfD will Europas Rechtspopulisten sammeln

20.02.2018 -

In 15 Monaten wählen die Bürger ein neues Europaparlament. Schon jetzt ist absehbar, dass sich die Rechtsaußen-Parteien in Brüssel ganz neu formieren werden. Die AfD, die im Augenblick nur noch über eines ihrer anfangs sieben Mandate verfügt, will dabei eine führende Rolle spielen.

Abgang auf großer Bühne – aber ohne Fußvolk

27.09.2017 -

Frauke Petry und Marcus Pretzell verlassen die AfD. Sie basteln offenbar an einer neuen Partei. An Unterstützung mangelt es aber (noch).

Rechtspopulistisch ohne Wochenschau-Töne

03.08.2017 -

„Ihre“ AfD ist Frauke Petry mehr und mehr entglitten. Jetzt sammeln sich Anhänger der Parteichefin in einer neuen Gruppe, der „Alternativen Mitte“.

Inhalt abgleichen