Marco Laszcz

Rechtsrock-Szene in Sachsen rückt zusammen

02.05.2014 -

Am morgigen Samstag soll an bisher nicht genauer benanntem Ort in Sachsen eine braune Musikveranstaltung mit „Blackout“, „Sachsonia“, „Legion Of Thor“ sowie dem Liedermacher „Barny“ stattfinden.

„Musizieren für einen guten Zweck“

01.02.2013 -

Für den 9. Februar ist ein rechtsextremes Solidaritätskonzert einem nicht benannten Ort in „Mitteldeutschland“ mit einschlägig bekannten Szenebands angekündigt.

Unter „Blood&Honour“-Flagge

15.10.2012 -

Großbritannien (London) – Am zweitägigen Ian Stuart Donaldson-Gedächtniskonzert im August haben sich auch deutsche Musikgruppen beteiligt.

Geheimnisvoller NPD-Referent

07.12.2011 -

Eisenach – Der NPD-Landesverband Thüringen führt am 10. Dezember an einem geheim gehaltenen Ort in Eisenach eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Warum Ausländergewalt ein Schlüsselthema für die Zukunft ist“ durch.

Der Sound zur Ideologie

14.05.2011 -

Diverse Rechtsrock-Veranstaltungen unter dem Schutzmantel der NPD.

Gesinnungsmusikanten

30.06.2010 - Im Umfeld von NPD & Co. tummeln sich zahlreiche Barden, die auf einschlägigen Veranstaltungen mit ihrem Liedgut für Stimmung sorgen.
Inhalt abgleichen