Manuel Tripp

Weihnachtsstimmung mit Holger Apfel

10.12.2013 -

Leipzig - Die  NPD-Kreisverbände Nordsachsen und Leipzig haben am Sonntag eine Jahreshauptversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier veranstaltet.

Rassismus als politische Stoßrichtung

05.12.2013 -

Nach dem Bekanntwerden der Pläne einer vorübergehenden Unterbringung von Asylbewerbern im Leipziger Stadtteil Schönefeld will sich die NPD dort profilieren. Mit einem erneuten Aufmarsch am kommenden Samstag setzt die Partei auf Ressentiments und Vorurteile gegenüber Flüchtlingen in der Bevölkerung.

„Tag der Identität“ am 13. August

27.07.2011 -

Geithain – Unter dem Motto „Arbeit statt Abwanderung – Heimat ist mehr als nur ein Standort“ will der NPD-Kreisverband Landkreis Leipziger Land in Zusammenarbeit mit dem „Freien Netz Borna/Geithain“ am 13. August erstmals einen „Tag der Identität“ durchführen.

„Überwindung des Systems“

18.02.2010 - Jenseits von Parteistrukturen hat sich das so genannte „Freie Netz“ als hierarchisch organisiertes Neonazi-Netzwerk etabliert.

„Überwindung des Systems“

11.02.2010 - Jenseits von Parteistrukturen hat sich das so genannte „Freie Netz“ als hierarchisch organisiertes Neonazi-Netzwerk etabliert. Strukturen existieren neben mehreren ostdeutschen Bundesländern auch in Bayern.

Braune Schutztruppe

25.01.2010 - In Sachsen formiert sich derzeit ein neuer „Ordnerdienst“ − beim geplanten Neonazi-Aufmarsch am 13.Februar in Dresden soll er zum ersten Mal zum Einsatz kommen.
Inhalt abgleichen