Manfred Börm

NPD-Protest am ZOB

14.07.2010 - Hamburg – Am kommenden Samstag findet in Hamburg-Wandsbek eine Kundgebung der NPD gegen die geplante Schulreform in der Hansestadt statt.

„Nationale Wirtschaftsnetzwerke“

01.07.2010 - In der rechtsextremen Szene wird politisches Engagement gerne mit geschäftlichen Interessen verbunden – Waren und Dienstleistungen werden bevorzugt unter Kameraden angeboten.

Versammlung in der „Deutschen Bucht“

10.05.2010 - Nachdem das Amtsgericht Bad Gandersheim für das dortige StadtTheater ein Nutzungsverbot ausgesprochen hatte, wich die niedersächsische NPD für ihren Parteitag nach Wilhelmshaven aus – unter den Gästen waren der Bundesvorsitzende Udo Voigt und der sächsische Abgeordnete Andreas Storr.

„Motivationsparteitag“

03.05.2010 - Für kommenden Sonntag plant die NPD ihren Landesparteitag im südniedersächsischen Bad Gandersheim.

„Verbrecherischer Parteienstaat“

02.05.2010 - Das Erscheinungsbild der 1. Mai-Demonstration von NPD & Co. in Rostock sollte bürgernah wirken – ihre menschenverachtende Gesinnung offenbarten die Redner bei den Zwischenkundgebungen sowie mehrere braune Marschierer mit auf der Kleidung getragenen Parolen.

Bedrohliche „Grüße“

20.04.2010 - NPD setzt Belohnung aus für die Ergreifung eines Steinewerfers aus dem linken Spektrum – Gegendemonstranten erhalten einschüchternd wirkende Schreiben.

Festung Grevesmühlen

12.04.2010 - In ihrem neuen Zentrum feiert sich die NPD an dem einen Tag als engagierte „Bürgerpartei – am nächsten Tag wird das Gelände verbarrikadiert, der „Bundesordnungsdienst“ tagt konspirativ.

NPD mobilisiert in die Nordheide

30.03.2010 - Buchholz – Für den 3. April ruft die NPD zu einer Kundgebung unter dem Motto „Kriminelle Ausländer ausweisen“ nach Buchholz/Nordheide auf.

Hetze gegen Migranten

15.03.2010 - Rechtsextremisten rufen europaweit für Anfang April zu Aufmärschen nach Stolberg auf. Der so genannte „Trauermarsch“ soll zu einem festen Termin in der Szene stilisiert werden.

Nationale Bauaufträge

18.12.2009 - Handorf − Per Anzeige in der Dezember-Ausgabe des NPD-Parteiorgans „Deutsche Stimme“ offeriert ein „nationaler Meisterbetrieb ihres Vertrauens“ unter anderem An- und Umbauten sowie Renovierungen im norddeutschen Bereich.
Inhalt abgleichen