Lone Wolf-Terrorismus

Mörderischer „Lone Wolf“-Terrorismus von rechts

20.03.2019 -

Eine Analyse zu den Einzeltäter-Morden und deren politischem Kontext aus der Sicht der Terrorismusforschung.

„Tickende Zeitbomben“

22.12.2015 -

Anschläge auf eine Bürgermeisterkandidatin und eine Schule – das „Lone Wolf“-Phänomen im Rechtsterrorismus anhand von zwei Fällen.

Gefährliche „Einsame Wölfe“

30.11.2018 -

Der „Lone Wolf-Terrorismus“ wird bislang als Phänomen unterschätzt. Der Politikwissenschaftler Florian Hartleb hat jetzt ein Buch dazu vorgelegt.

Inhalt abgleichen