Lesertreffen

Rechtsaußenplattform mit der AfD

26.07.2017 -

Sachsen-Anhalts AfD-Fraktion plant Mitte August in Magdeburg einen Russlandkongress. Offenbar soll kurz vor der Bundestagswahl nochmal der Pro-Putin-Kurs der Partei unterstrichen werden.

Rechte Russlanddeutsche pro AfD

14.03.2017 -

Eine neue rechte Gruppierung aus bekannten Aktivisten will in russlanddeutschen Kreisen für die AfD mobilisieren. Für Ende März plant der Zusammenschluss einen Kongress in Thüringen.

Illustres Treffen im Herrenhaus

18.10.2013 -

Immobilien in der Hand von Rechtsextremisten sind vor allem in den ländlichen Räumen längst zu Dreh- und Angelpunkten der Szene mit überregionaler Ausstrahlung geworden. Dies betrifft auch das Rittergut im thüringischen Guthmannshausen, wo der Verein „Gedächtnisstätte“ sein rechtes Unwesen treibt.

Zwei Jahre Haft für Volksverhetzerin

29.08.2017 -

Verden – Die Rechtsextremistin Ursula Haverbeck-Wetzel (Jg. 1928) ist vom Landgericht Verden zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt worden.

 

Neue Bündnispartner?

26.01.2016 -

Berliner Rechtsextremisten suchen den Schulterschluss mit Russlanddeutschen. Anlass ist das Gerücht um eine angebliche Vergewaltigung in Falkenberg.

Braunes Meeting im Südharz

14.08.2015 -

Meinolf Schönborns Neonazi-Zeitschrift „Recht & Wahrheit“  lädt erneut zu einem „Lesertreffen“ in den Südharz ein. Es ist mittlerweile die achte Veranstaltung dieser Art.

Revisionistischer Reigen

21.05.2015 -

Im Ausflugs- und Ferienhotel „Hufhaus“ beim thüringischen Ilfeld im Harz finden vom 26. bis 28. Juni die traditionellen „Tage Deutscher Gemeinschaft – Begegnung der Generationen “ (TDG) statt.

Kontenkündigung wegen verfassungswidriger Ziele

01.08.2013 -

Wiedenbrück – Die nordrhein-westfälische Kreissparkasse Wiedenbrück hat die Bankverbindungen der Lebensgefährtin des Neonazis Meinolf Schönborn gekündigt.

Braunes „Fest des Geistes“

24.02.2012 -

Lesen & Schenken-„Lesertreffen“ in Pommersfelden mit Vertretern des extrem rechten Spektrums aus dem In- und Ausland.

Illustres Stelldichein

31.05.2011 - Rechtsextremisten treffen sich im Harz zu den „Tagen deutscher Gemeinschaft“.
Inhalt abgleichen