Lennart Schwarzbach

NPD in schwerer See

04.12.2019 -

Viel Heimlichtuerei und wenig Harmonie prägte scheinbar den Bundesparteitag der NPD.  Mit professionellen Mitteln wurde eine Gruppe von Hardlinern zum Schweigen gebracht. Die wollen weder Parteinamen noch Partei-Zeitung abschaffen und sorgen sich um den Verbleib von Erbschaften.

KZ-Wachmann vor Gericht

22.10.2019 -

Ein ehemaliger KZ-Wachmann muss sich vor dem Landgericht in Hamburg wegen Beihilfe zum Mord in 5230 Fällen verantworten. Rechtsextremisten nutzen das Verfahren für ihre Propaganda.

AfD-dominierte „Michel“-Kundgebung

15.04.2019 -

Bei einer Veranstaltung in Hamburg zeigen norddeutsche AfD-Politiker, wie sie es inhaltlich mit dem Thema Klimaschutz halten.

NPD: Bedingungsloser Wahlkampf

02.05.2016 -

Die 1. Mai-Kundgebung der NPD in Schwerin war auch Startschuss für den Landtagswahlkampf im September – NPD-Fraktionschef Pastörs legt die Messlatte auf „6 Prozent plus x“.

Verkappte NPD-Veranstaltung

19.04.2016 -

Trotz großer Mobilisierung waren zu dem Neonazi-Aufmarsch am Samstag in Bad Oldesloe nur wenige Teilnehmer erschienen – die islamfeindliche Gruppierung „Neumünster wehrt sich“ rührt für den 23. April die Werbetrommel.

NPD ohne Kurs

16.02.2015 -

Etwas mehr als 100 Tage ist der neue NPD-Chef Frank Franz im Amt. Wie er mit den Problemen seiner Partei umgehen will, ist noch nicht klar. Die Hoffnung, auf der Pegida-Welle mitschwimmen zu können, dürfte trügerisch sein.

Braune Flüchtlingsfeinde an der Elbe

17.12.2014 -

In Hamburg hat die NPD mit dem Bürgerschaftswahlkampf begonnen. Sie hat nur ein Thema: „Asylbetrug“. Menschen die sich für Flüchtlinge engagieren, werden derweil bedroht.

Rote Karte für NPD-Funktionär

06.11.2019 -

Der Hamburger NPD-Landesvorsitzende Lennart Schwarzbach ist mit einer Klage gegen seinen Vereinsausschluss beim TuS Appen (Kreis Pinneberg) vor dem Landgericht Itzehoe abgeblitzt.

Aktive NPD in der Hansestadt

26.07.2019 -

In Hamburg erlebt die NPD eine Entwicklung entgegen dem Bundestrend: Sie hat mitgliedermäßig zugelegt. Diese Erkenntnis geht aus dem aktuellen Verfassungsschutzbericht hervor.

Rechter Protest mit bürgerlicher Attitüde

04.09.2018 -

Nach mehrmonatige Pause soll am morgigen Mittwoch in Hamburg wieder ein „Merkel muss weg“-Aufmarsch aus der extrem rechten Szene stattfinden.

Inhalt abgleichen